Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. Juni 2020 

Förderpreis für beste Diplomanden vergeben

06.10.2000 - (idw) Kunsthochschule Berlin-Weißensee - Hochschule für Gestaltung

Mart Stam Gesellschaft zeichnet neun junge Absolventen aus

Neun Diplomanden der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB) aus den Jahren 1999 und 2000 hat die Mart Stam Gesellschaft, der Förderverein der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB), heute ausgezeichnet. Den jungen Absolventen wurde der Mart Stam Förderpreis zugesprochen.

Im Rahmen einer Festveranstaltung in der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB) gab der Vorstandsvorsitzende der Mart Stam Gesellschaft, Dr. Heik Afheldt, gemeinsam mit der Vorsitzenden der Jury, Katrin Becker, die heute ausgewählten Preisträger bekannt.
Es sind:

Nina Thorwardt, Mode-Design, mit ihrer Arbeit "Abfall von der Mode"; Martin Schickl, Produkt-Design, mit "Hilfe, Hilfe, Hovercraft"; Henry Wegener und Ronald Wozniak, Bildhauerei, mit "Die Meisterschüler"; Stefka Ammon, Bildhauerei, mit "I want to know what art is"; Silvio Benzler, Kommunikationsdesign, mit seiner Arbeit "Gestrüpp"; Andreas Wendt, Malerei, mit der Arbeit "Serie Autodidakten"; Ulla Käs, Produkt-Design, mit "Cytonia - Expedition in die Grundstrukturen des Lebens"; Andreas Ewert, Architektur, mit "Architekturbrücken am Schiffbauerdamm" sowie Claudia Wimmer, Malerei, mit "Metropolis".

Die Juroren waren Katrin Becker, Kuratorin und Publizistin (Vorsitzende der Jury), Dr. Heik Afheldt, Vorsitzender der Mart Stam Gesellschaft und Herausgeber des "Tagesspiegels", Professor Birgit Weller, Fachhochschule Hannover, Dr. Angela Schönberger, Geschäftsführerin des Internationalen Design Zentrums Berlin, Professor Katharina Grosse, Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB) und Prof. Rainer W. Ernst, Rektor der KHB.

Der Mart Stam Förderpreis wird seit 1997 vergeben. Die Preisträger bekommen kein Preisgeld; statt dessen erhalten sie die Möglichkeit, ihre Arbeiten auszustellen und in einem Katalog zu dokumentieren. Der Katalog wird dieses Mal von dem Berliner Unternehmer Peter Dussmann finanziert werden.
uniprotokolle > Nachrichten > Förderpreis für beste Diplomanden vergeben

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/63442/">Förderpreis für beste Diplomanden vergeben </a>