Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Über Hochwasserschutz im Rheinland und Gesundheitspolitik

12.10.2000 - (idw) Universität zu Köln

158/2000 (KVV)

Über Hochwasserschutz im Rheinland und Gesundheitspolitik
"Kulturelles Veranstaltungsverzeichnis" der Universität zu Köln

Auch zu Beginn des Wintersemesters 2000/2001 lädt die Universität zu Köln alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt und der Region Köln zum Besuch vieler öffentlicher und meist kostenloser Veranstaltungen ein. Die siebte Ausgabe des Kulturellen Veranstaltungsverzeichnisses besticht auch diesmal durch das vielfältige Angebot der sieben Fakultäten: Es enthält z.B. Ringvorlesungen zur "Public Health" (aktuelle Fragen der Gesundheitspolitik), über "Rom als Caput Mundi" und zum "Anwaltsrecht", Vorträge über "Hochwasserschutz im Rheinland" oder Vorlesungen in französischer Sprache über die Kunst des Kulinarischen in Frankreich ("L'art culinaire en France"). Das sogenannte "KVV" zeigt aber nicht nur Möglichkeiten zur passiven Teilnahme auf, sondern bietet auch zahlreiche Hinweise auf Theatergruppen, Chöre, Musikensembles, Arbeitskreise (z.B. der Numismatische Arbeitskreis) und Workshops, an denen Interessierte aktiv teilnehmen können.
Berührungsängste im Hinblick auf komplizierte Sachverhalte abbauen und neue Begegnungen ermöglichen wollen die Tage der Offenen Tür, an denen das Institut für Genetik, die Physikali-schen Institute oder das "Theaterschloß Wahn" sich für den Besuch der Kölner und Kölnerinnen bereit hält.
Neu in dieser Ausgabe ist die Rubrik "Neue Medien", die sowohl über das Angebot der "Universität im Netz" informiert als auch über Veranstaltungen zur Medientheorie und -praxis informiert.

Aktuelle Änderungen und Ergänzungen zu den Veranstaltungen können über den telefonischen Ansagedienst KVV-aktuell (0221)470-5876 und im Internet unter http://www.kvv-aktuell.uni-koeln.de/ abgerufen werden.

Das Kulturelle Veranstaltungsverzeichnis ist ab dem 16. Oktober kostenlos erhältlich an folgenden Stellen:
· Info-Schalter im Hauptgebäude der Universität
· Wartezonen der Universitätskliniken sowie in diversen städtischen Krankenhäusern
· Buchhandlungen (am Bahnhof, in der Innenstadt und in den Stadtteilen)
· Bezirksämter der Stadt Köln
· Theater und Museen

Telefonisch und schriftlich kann das KVV angefordert werden bei:
Redaktion Kulturelles Veranstaltungsverzeichnis der Universität zu Köln
Kerpener Straße 15
50923 Köln
Tel.: (0221) 470-6298 / Fax: (0221) 470-5934 / E-Mail: anp26@uni-koeln.de

(49 Zeilen à 60 Anschläge)
Verantwortlich: Eva Faresin

Für Rückfragen steht Ihnen Ursula Pietsch-Lindt unter der Telefonnummer 0221/470-6298, der Fax-Nummer 0221/470-5934 und unter der Email-Adresse anp26@uni-koeln.de zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Über Hochwasserschutz im Rheinland und Gesundheitspolitik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/63695/">Über Hochwasserschutz im Rheinland und Gesundheitspolitik </a>