Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Probestudium bei Schülern sehr begehrt

12.10.2000 - (idw) Universität Essen (bis 31.12.2002)

245/2000
12. Oktober 2000

Bisher sind es 361 Lernende, davon 115 Schülerinnen und 246 Schüler, die das Ange-bot der Universität Essen nutzen wollen, im kommenden Wintersemester ein Probe-studium in Naturwissenschaft, Technik oder Wirtschaftsinformatik zu absolvieren. Damit sind in den meisten Fachbereichen bereits alle Plätze belegt. Lediglich im Ver-messungs- und Maschinenwesen gibt es einige "Rest-Möglichkeiten". "Wer unbe-dingt noch möchte, darf anrufen. Wir können aber nichts versprechen", sagt Organi-satorin Angelika Michalczak. Ihre Telefonnummer: 02 01/1 83-38 24 oder auch
02 01/1 83-21 80 für den Apparat von Dr. Clarissa Kucklich.

Die begehrtesten Fächer sind Mathematik mit 102 Interessenten und Wirtschaftsin-formatik, wo die 64 angebotenen Plätze mehrfach hätten belegt werden können. Jetzt dürfen 33 Schüler und 31 Schülerinnen an Deutschlands größtem Standort für das Studium der Wirtschaftsinformatik das universitäre Leben kennen lernen. Auch die Fachbereiche Chemie und Physik sind ausgebucht. Den Anfang machen am 16. Ok-tober die Mathematiker mit der Vorlesung zur Statistik und der Fachbereich Bauwe-sen mit seiner Einführungsveranstaltung. Insgesamt wurden bisher 459 Studienplätze vergeben, denn einige der Lernenden haben sich gleich für zwei Studiengänge bewor-ben. Die meisten Interessenten sind aus dem Ruhrgebiet, doch auch aus Xanten, Bor-ken, Neukirchen-Vlyn oder aus Rees kommen Lernende nach Essen. Und das, ob-wohl dort das Probestudium gar nicht ausgeschrieben wurde.

Redaktion: Maren Beuscher, Telefon (02 01) 1 83-20 87
Weitere Informationen: Angelika Michalczak, Telefon (02 01) 1 83-38 24
uniprotokolle > Nachrichten > Probestudium bei Schülern sehr begehrt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/63697/">Probestudium bei Schülern sehr begehrt </a>