Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Tiger der FH Frankfurt am Main: Kunstausstellung von Uta Mallin-Litt

17.10.2000 - (idw) Fachhochschule Frankfurt (Main)

40 Bilder werden bis Januar 2001 in der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) ausgestellt. Die Künstlerin Uta Mallin-Litt nennt sie allesamt "Portraits" - so auch der Titel der Ausstellung.


Uta Mallin-Litt "Die Begegnung" 40 Bilder werden bis Januar 2001 in der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) ausgestellt. Die Künstlerin Uta Mallin-Litt nennt sie allesamt "Portraits" - so auch der Titel der Ausstellung. Personengruppen, das, was man gemeinhin als Stilleben bezeichnet, Darstellungen von Gebäuden und Landschaften, all dies fasst Mallin-Litt unter dem Titel "Portraits" zusammen: "Als Portraitierung einer jeweils vielschichtigen visuellen Situation". Was Uta Mallin-Litt darstellt, ist "der Dialog, der zwischen Subjekt und Künstlerin entsteht, in dessen Verlauf sich ein Objekt herausbildet, während das ursprüngliche Subjekt sich längst verändert oder verflüchtigt hat."
Ort: Fachhochschule Frankfurt am Main, Gleimstrasse 3, Gebäude 10, 5. Stock
Öffnungszeiten: Montags bis donnerstags, neun bis 16 Uhr, freitags neun bis 14 Uhr.
Information: Tatiana Zhukova, Telefon 069/1533-2447
uniprotokolle > Nachrichten > Tiger der FH Frankfurt am Main: Kunstausstellung von Uta Mallin-Litt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/63845/">Tiger der FH Frankfurt am Main: Kunstausstellung von Uta Mallin-Litt </a>