Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

Vortrag von Hans-Olaf Henkel (BDI) zum Umbau der Hochschulen vor dem Hintergrund der IT-Industrie

27.10.2000 - (idw) Technische Universität Dresden

"Umbau des Hochschulsystems vor dem Hintergrund der IT-Industrie" ist das Thema eines Vortrages, den der Präsident des Bundesverbandes der deutschen Industrie (BDI), Dr. Hans-Olaf Henkel, am 2. November (14 Uhr), Großer Senatssaal, Mommsenstraße 13, hält.
Veranstalter ist die Fakultät Informatik der TU Dresden (TUD) an der sich allein in diesem Semester mit knapp 1 000 Studierenden doppelt so viele Erstsemestler wie im vergangenen Jahr immatrikuliert haben.
Dr. Hans-Olaf Henkel, der Ehrendoktor der TUD ist, wird insbesondere das Spannungsfeld zwischen dem wachsenden Interesse an IT-Studiengängen und der Notwendigkeit des Kapazitätsausbaues aus der Sicht der Industrie beleuchten.

Im Anschluss an den Vortrag findet gegen 15 Uhr eine Podiumsdiskussion statt, ab etwa 16.30 Uhr stehen der Dekan der Fakultät Informatik, Professor Alexander Schill, sowie weitere Persönlichkeiten der TUD zur Verfügung.

Ansprechpartner: Heidrun Birnbaum, Dekanat der Fakultät Informatik, Telefon (03 51) 4 63-82 15, Fax (03 51) 4 63-82 21, e-mail: hb8@inf.tu-dresden.de

Dresden, 26. Oktober 2000
uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag von Hans-Olaf Henkel (BDI) zum Umbau der Hochschulen vor dem Hintergrund der IT-Industrie

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/64483/">Vortrag von Hans-Olaf Henkel (BDI) zum Umbau der Hochschulen vor dem Hintergrund der IT-Industrie </a>