Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 30. Mai 2020 

Essener Studierende des Industrial Design entwerfen Edelstahl-Produkte für indischen Markt

31.10.2000 - (idw) Universität Essen (bis 31.12.2002)

Produkte aus Edelstahl haben Studierende des Industrial Designs der Universität Essen für einen Wettbewerb entworfen, der gemeinsam mit "Fair Trade e.V." veranstaltet wurde. Der Verein unterstützt Produzenten in wirtschaftlich benachteiligten Ländern. Die Ergebnisse der Gestaltungsaufgabe für einen Hersteller in Indien, der seine Produkte auf einem Weltmarkt vertreibt, sind am Dienstag, 7. November, ab 14 Uhr in R12 V01 D20 (Kopfraum) zu sehen.

Der Gedanke, Unternehmen aus der Dritten Welt gutes Design für ihre Produkte zu liefern, ist nur ein Aspekt des Wettbewerbs, der im vergangenen Jahr das Material Marmor für einen philippinischen Hersteller thematisierte. Im Vordergrund steht der Gedanke der "Hilfe zur Selbsthilfe" durch Arbeiten der Essener Industrial Design-Studierenden.

Hinweis: Zur Präsentation der Edelstahl-Produkte am Dienstag, 7. November, ab 14 Uhr in R12 V01 D20, möchten wir Vertreter Ihrer Redaktion herzlich einladen.

Redaktion: Maren Beuscher, Telefon (02 01) 1 83 - 20 87
uniprotokolle > Nachrichten > Essener Studierende des Industrial Design entwerfen Edelstahl-Produkte für indischen Markt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/64608/">Essener Studierende des Industrial Design entwerfen Edelstahl-Produkte für indischen Markt </a>