Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 8. August 2020 

50 Jahre Institut für internationales und ausländisches Privatrecht

08.11.2000 - (idw) Universität zu Köln

179/2000 (IPR)
50 Jahre Institut für internationales und ausländisches Privatrecht
Akademische Feier an der Universität zu Köln

Das Institut für internationales und ausländisches Privatrecht der Universität zu Köln feiert sein 50jähriges Bestehen mit einer akademischen Feier
am Freitag, dem 10. November 2000, um 16.30 Uhr
in Hörsaal XIII im Hauptgebäude der Universität,
Albertus-Magnus-Platz, 50931 Köln-Lindenthal.
Das Kölner Institut hat auf seinem Fachgebiet eine erhebliche Ausstrahlung in Deutschland und weltweit erlangt. Für die aktu-elle Rechtspraxis hat es nicht nur durch seine Forschungstätig-keit, sondern auch durch seine Periodika und seine umfangreiche Gutachter-Tätigkeit für deutsche Gerichte und Behörden große Bedeutung. Der Justizminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Jochen Dieckmann, wird ebenfalls an der Feier teilnehmen.
Die beiden Hauptvorträge werden aktuelle Themen aus dem europäi-schen Gemeinschaftsrecht beleuchten und zu den damit verbundene-nen rechtspolitischen Fragen sehr kritisch Stellung nehmen.
(16 Zeilen à 60 Anschläge)
Verantwortlich: Eva Faresin
Für Rückfragen steht Ihnen Professor Dr. Heinz-Peter Mansel unter der Telefonnummer 0221/470-2228, der Fax-Nummer 0221/470-5129 und unter der Email-Adresse ipr-institut@uni-koeln.de zur Verfügung.
Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web unter http://www.uni-koeln.de/organe/presse/pi/.
uniprotokolle > Nachrichten > 50 Jahre Institut für internationales und ausländisches Privatrecht

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/64965/">50 Jahre Institut für internationales und ausländisches Privatrecht </a>