Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Kontaktmesse zum Kennenlernen von Lehrstühlen und Dozenten

20.11.2000 - (idw) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Studiengang Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (EEI)

In den stofflich eher trockenen Grundlagenvorlesungen der ersten Studiensemester kann sich der Hochschulneuling schon etwas verloren vorkommen. Doch ohne die Grundlagen geht nun mal nichts. Welche Vielfalt sich einem dann erschließt und wie willkommen jeder Einzelne ist, das soll bei der zweiten Kontaktmesse des Studienganges Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (EEI) am Mittwoch,
22. November 2000, von 14.00 bis 16.00 Uhr, vor den Hörsälen H8 und H9 in der Technischen Fakultät, Erwin-Rommel-Straße 60 in Erlangen deutlich werden.

Alle Lehrstühle der EEI, die externen Grundlagenfächer des Studiums EEI sowie die fachbezogenen Studentengruppen präsentieren ihre Schwerpunkte und bieten Gelegenheit, in aufgelockerter Atmosphäre bei Kaffee und Gebäck ins Gespräch zu kommen. Die Kontaktmesse ist Bestandteil der Lehrveranstaltung "Arbeitstechnik", in der es darum geht, den neu hinzugekommenen Studenten den Weg in ein möglichst effektives Studium zu bereiten. Aber auch höhere Semester können vom Informationsangebot der Kontaktmesse Gebrauch machen.

Für die Erstsemester gibt es daneben Kleingruppen-Workshops zur Lerntechnik, einen Kontaktnachmittag an einem Lehrstuhl der EEI und Vorträge aus der Praxis des Ingenieurberufs. Ein Podiumsgespräch mit Professoren, Assistenten und Studenten höherer Semester gleich in der zweiten Studienwoche brachte alle wichtigen Aspekte des Grundstudiums auf den Tisch.

Prof. Dr. Friedrich Oehme, der die "Arbeitstechnik" konzipiert hat und weiterentwickelt, betont, dass es in unserer schnelllebigen Zeit wichtiger denn je ist, den Studieanfängern den raschen Einstieg in ein effektives und von Eigeninitiative getragenes Studium zu vermitteln.


Weitere Informationen:
Prof. Dr.-Ing. Friedrich Oehme, Lehrstuhl für Technische Elektronik
Cauerstr. 9, 91058 Erlangen
Tel.: 09131/85 -27195, Fax: 09131/302951
uniprotokolle > Nachrichten > Kontaktmesse zum Kennenlernen von Lehrstühlen und Dozenten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/65465/">Kontaktmesse zum Kennenlernen von Lehrstühlen und Dozenten </a>