Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 17. Januar 2020 

Verein für ausländische Studenten fördert auch Studentinnen

21.11.2000 - (idw) Universität Dortmund

Der Förderverein für die ausländischen Studenten in Dortmund will auf seiner morgigen Mitgliederversammlung seinen Namen ändern. Er wird künftig "Verein zur Förderung ausländischer Studierender in Dortmund e.V." heißen und damit unterstreichen, dass er sich selbstverständlich nicht nur um die Belange der männlichen Studenten in dieser Stadt kümmert, sondern auch um die ihrer weiblichen Kommilitoninnen.

Die Satzungsänderung sieht auch vor, alle weiteren Personenbezeichnungen dem heutigen Sprachgebrauch entsprechend in geschlechtsneutralen oder beide Geschlechter umfassenden Bezeichnungen auszudrücken.
Die Jahreshauptversammlung, bei der es auch um die Neuwahl des Vorstandes und um die aktuelle Verwendung von Mitgliedsbeiträgen und Spenden für die Förderung von ausländischen Studierenden der Universität und der Fachhochschule geht, findet morgen (22.11.2000) um 16 Uhr im Gästehaus der Universität Dortmund, Baroper Str. 233 in 44227 Dortmund statt.
uniprotokolle > Nachrichten > Verein für ausländische Studenten fördert auch Studentinnen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/65597/">Verein für ausländische Studenten fördert auch Studentinnen </a>