Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Erziehungshilfen: Ratgeber für Eltern

01.12.2000 - (idw) Fachhochschule Dortmund

Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr. "Erziehung ist kein Kinderspiel". Solche Spruchweisheiten sind allgemein wohlbekannt, aber sie bringen wenig, wenn eine Familie Probleme mit der Kindererziehung hat. Hilfe verspricht da schon eher ein kleiner Ratgeber, den Richard Günder, Professor am Fachbereich Sozialarbeit der Fachhochschule Dortmund, jetzt verfasst hat.

Das kleine Buch versucht, Eltern Antworten auf Erziehungsfragen zu geben und Lösungswege aufzeigen. Die öffentliche Jugendhilfe bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Hilfen zur Erziehung an, die in einem ersten Überblick vorgestellt werden. Prof. Günder erörtert, in welchen Fällen Eltern, Kinder und Jugendliche Erziehungshilfen benötigen und wie die Wege dorthin aussehen. Zu den Hilfen zur Erziehung zählen u. a. Erziehungsberatung, soziale Gruppenarbeit oder sozialpädagogische Familienhilfe.

Der Ratgeber legt Wert darauf, dass Eltern ihre Rechte und Pflichten kennen, wenn sie Hilfen zur Erziehung in Anspruch nehmen. Sie sollen die jeweilige Form einer notwendigen Hilfe mit auswählen und vertreten. In der Regel bleibe die Verantwortlichkeit der Eltern für die Erziehung auf diese Weise nicht nur erhalten, sondern werde gefördert und gestärkt, so Prof. Günder.

Richard Günder
Erziehungshilfen
Wissenswertes für Eltern
2000, 62 Seiten, DM 10,00
ISBN 3-7841-1284-6
Lambertus Verlag
uniprotokolle > Nachrichten > Erziehungshilfen: Ratgeber für Eltern

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/66080/">Erziehungshilfen: Ratgeber für Eltern </a>