Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 17. Januar 2020 

Kammerchor der Universität singt zugunsten des Konzerthauses

02.12.2000 - (idw) Universität Dortmund

Im Rahmen einer vorweihnachtlichen Soirée präsentiert der Kammerchor der Universität Dortmund "Weihnachtliche Chormusik" zu Gunsten des geplanten Neubaus eines Konzerthauses in Dortmund. Das Programm des Chores ist auch bei zwei kleineren Aufführungen in der evangelischen Kirche von Hombruch und beim Katholischen Forum in der Petrikirche in der Innenstadt zu hören.

Die Konzertreihe des Kammerchors beginnt am 5. Dezember um 19:30 Uhr in der evangelischen Kirche an der Harkortstraße in Hombruch (Vorverkauf 15 DM/10 DM im Gemeindebüro Harkortstraße 55). Das Benefiz-Konzert zu Gunsten des Konzerthauses findet am 8. Dezember um 20 Uhr im Westfälischen Industrieklub, Markt 6-8 statt. Die Karten für 30 DM (Mitglieder) und 35 DM sind beim Klub zu bestellen. Darüber hinaus wirkt der Kammerchor mit einem um vier Lieder verkürzten Programm beim immer gut besuchten Weihnachtsforum des Katholischen Forums mit, das am 13. Dezember um 19:30 Uhr vorgesehen ist.

Im Mittelpunkt der Konzerte stehen Benjamin Brittens "A Ceremoney of Carols - Ein Kranz von Lobechören für gemischten Chor und Harfe" sowie "Die Weihnachtsgeschichte" von Hugo Distler. In Hombruch und beim Industrieklub kommen vier weihnachtliche Chorlieder hinzu: Felix Mendelssohns "Advent", Benjamin Brittens "A Hymn to the Virgin", Johannes Brahms' "Gegrüßet Maria" und Anton Bruckners "Ave Maria".

Solist an der Harfe ist James Cotterel.
uniprotokolle > Nachrichten > Kammerchor der Universität singt zugunsten des Konzerthauses

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/66145/">Kammerchor der Universität singt zugunsten des Konzerthauses </a>