Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Prof. Otto P. Hornstein zum 75. Geburtstag

12.01.2001 - (idw) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Dermatologische Klinik

Prof. Dr. med. Otto P. Hornstein, emeritierter Professor für Dermatologie und Venerologie und ehemaliger Direktor der Dermatologischen Klinik der Universität Erlangen-Nürnberg, feiert am Montag, 22. Januar 2001, seinen 75. Geburtstag.

Nach der Reifeprüfung 1944 und Kriegsdienst studierte der gebürtige Münchener Prof. Hornstein von 1946 bis 1950 Medizin in Erlangen, Würzburg und München. 1951 wurde er in Würzburg zum Dr. med. promoviert. Nach pathologisch-anatomischer Weiterbildung in Regensburg, Würzburg und Zürich und der Assistentenzeit an der Universitäts-Hautklinik Würzburg wurde Prof. Hornstein 1958 als Facharzt für Dermatologie zugelassen und erhielt an der Universität Würzburg die Lehrbefugnis für das Fach Dermatologie und Venerologie.

Einer vierjährigen Assistentenzeit an der Universitäts-Hautklinik in Bonn und einem Europarat-Stipendium für experimentelle Biologie an der Universität Uppsala (Schweden) folgte 1963 die Ernennung zum Oberarzt und apl. Professor (1964) an der Universitäts-Hautklinik in Düsseldorf. Von 1967 bis zu seiner Emeritierung 1995 war er o. Professor für Dermatologie und Venerologie und Direktor der Dermatologischen Klinik der Universität Erlangen-Nürnberg.

Hauptarbeitsgebiete von Prof. Hornstein waren die Histopathologie (ein-schließlich der Immunhistochemie), Andrologie, berufsbedingte Dermatosen, Krankheiten der Mundschleimhaut, die Rheumatologie und Gastro-Enterologie.

Prof. Hornstein ist Verfasser und Mitverfasser von zahlreichen Büchern und über 600 Originalbeiträgen in wissenschaftlichen Zeitschriften und Büchern und Mitglied bzw. Ehrenmitglied in verschiedenen nationalen und internationalen dermatologischen und medizinischen Fachgesellschaften. In Kürze wird ein neues Buch über "Hautkrankheiten und Hautpflege im Alter" erscheinen.

Nach seiner Emeritierung ist Prof. Hornstein verstärkt karitativ tätig. Seit dem letzten Jahr arbeitet er bei der Planung und Organisation eines deutsch-indischen medizinischen und karitativen Hilfswerks für HIV-positive Mütter und Schwangere und deren Kinder als ärztlicher Berater mit. Prof. Hornstein befindet sich derzeit auf einer Informationsreise in Kerala/Südindien, wo unter der Trägerschaft eines franziskanischen Ordens ein Behandlungs- und Sozialzentrum für HIV-Infizierte errichtet werden soll

Für seine Verdienste wurde er 1993 mit dem Bundesverdienstkreuz und 1997 mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet.

Weitere Informationen:
Dermatologische Klinik mit Poliklinik, Prof. Dr. Hermann Schell
Hartmannstr. 14, 91052 Erlangen
Tel.: 09131/ 85-32783, kelle@derma.med.uni-erlangen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Otto P. Hornstein zum 75. Geburtstag

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/67199/">Prof. Otto P. Hornstein zum 75. Geburtstag </a>