Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit im Krankenhaus

12.01.2001 - (idw) Institut Arbeit und Technik

Kongress "Benchmarking in der Gesundheitswirtschaft" im Wissenschaftspark Gelsenkirchen - Lernen von guten Ideen und Lösungen in Krankenhäusern und Kliniken

Wie lässt sich im Krankenhaus die Qualität bei Behandlung und Versorgung verbessern? Wie bewerten die Patienten die Einrichtung? Wie kann man die Beschäftigten motivieren und die Wirtschaftlichkeit steigern? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des Kongresses "Benchmarking in der Gesundheitswirtschaft", den das Institut Arbeit und Technik (IAT) am 31. Januar/ 1. Februar 2001 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen organisiert. Vorgestellt werden die Ergebnisse des seit Oktober 1999 laufenden Benchmarking-Projektes, bei dem 40 Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken wechselseitig von guten Ideen und Lösungen lernen. Auf dem Kongress werden in Vorträgen, Diskussionen und einer Ausstellung konkrete Problemlösungen der am Projekt beteiligten Krankenhäuser vorgestellt, so dass die Kongressteilnehmer praktische Anregungen für die Arbeit in ihren Einrichtungen mitnehmen können.

Anmeldungen und Informationen über den Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Telefon 0209/1671-016, Fax 0209/1671-001 sowie http://www.seniorenwirtschaft.de.


Für weitere Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Stephan von Bandemer
Tel.: 0209/1707-115

Karin Scharfenorth
Tel.: 0209/1707-163

Claudia Braczko
Tel.: 0209/1707-176
uniprotokolle > Nachrichten > Mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit im Krankenhaus

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/67219/">Mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit im Krankenhaus </a>