Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Fraktur, die gebrochene Schrift. Vortrag in der KHB über Politik und Schrift

17.01.2001 - (idw) Kunsthochschule Berlin-Weißensee - Hochschule für Gestaltung

"Werden gebrochene Schriften zu Recht gemieden?", diese und andere Fragen zu Politik und Schrift stellt Yvonne Schwemer-Scheddin in einem Vortrag über Frakturschriften in der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB). Yvonne Schwemer-Scheddin aus München ist Fachschriftstellerin und Mitautorin des Buches "Typen und Macher". Zu ihren reich bebilderten Ausführungen wird Volker Küster, Professor für Schriftgestaltung an der Universität GH Essen, einen Ko-Vortrag halten. Beiträge zur Diskussion bringen außerdem die Professoren Alex Jordan und Matthias Gubig aus dem Fachgebiet Kommunikationsdesign der KHB.

Vorträge und Diskussion finden statt am Mittwoch, den 24. Januar 2001 um 14.00 Uhr in der Aula der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Bühringstraße 20, 13086 Berlin, Tel. 030-47705-0.
uniprotokolle > Nachrichten > Fraktur, die gebrochene Schrift. Vortrag in der KHB über Politik und Schrift

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/67348/">Fraktur, die gebrochene Schrift. Vortrag in der KHB über Politik und Schrift </a>