Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Kurzfristiger Einstieg noch möglich: Internet Business Engineering-Studium an der FH Jena

17.01.2001 - (idw) Fachhochschule Jena

Noch bis zu 31. Januar 2001 können sich Interessierte für einen Studienplatz im Bachelor-Studiengang Internet Business Engineering (IBE) am FB Wirtschaftsingenieurwesen der Fachhochschule Jena bewerben. Da es sich um einen neuartigen Modellstudiengang handelt, wurde die Bewerbungsfrist bis Ende Januar verlängert.
Im 3-jährigen Studium zum Bachelor in Internet Business Engineering wird vergleichbar zum klassischen 4-jährigen Diplom-Wirtschaftsingenieurstudium am Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen eine integrierte Ausbildung mit IuK-Techniken - rund um das Medium Internet - sowie wirtschaftlichen und sozialen Inhalten vermittelt.
Studienbegleitend werden die Studierenden insgesamt 48 Wochen Praktika in einzelnen Blöcken in einem jeweils fest zugeordneten Unternehmen ableisten, mit dem sie vertraglich verbunden sind und von dem sie über die gesamte Zeit ein Praktikumsentgelt erhalten.
Der Studiengang ist als Modellstudiengang zunächst in der Anzahl der Studienanfänger auf ca. 20 begrenzt, die durch eine Eignungsfeststellungsprüfung Mitte Februar ausgewählt werden.
Informationen zum Studiengang und Bewerbungsformulare finden sich unter einem Link auf der Startseite der Fachhochschule Jena im Internet unter: www.fh-jena.de.

Bei Rückfragen:
Professor Dr.-Ing. Burkhardt Schmager, Dekan des Fachbereiches Wirtschaftsingenieurwesen, Telefon 0 36 41 / 930-455 oder -440
uniprotokolle > Nachrichten > Kurzfristiger Einstieg noch möglich: Internet Business Engineering-Studium an der FH Jena

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/67364/">Kurzfristiger Einstieg noch möglich: Internet Business Engineering-Studium an der FH Jena </a>