Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

1. Forum an der Fachhochschule Jena: Evaluieren - aber wie?

17.01.2001 - (idw) Fachhochschule Jena

Zu einem Forum "EVALUIEREN - ABER WIE?" lädt die Fachhochschule am Dienstag, 23. Januar, ein.
Hintergrund dieser Veranstaltung ist die Tatsache, dass auch Hochschuleinrichtungen in einem Wettbewerb stehen und dass es zunehmend von der Qualität von Studium und Lehre abhängt, ob sich ein junger Mensch für einen Studienort entscheidet oder nicht.
Die Evaluation ist Grundlage zur Erstellung des Lehrberichtes.
Die Lehrberichte dienen u.a. der Information der Öffentlichkeit und des Staates über Stärken und Schwächen, über das Qualitätsprofil der Hochschulen. Dem Thüringer Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (TMWFK) dienen die Berichte darüber hinaus zur Fortschreibung des Landeshochschulplanes und bei der leistungsorientierten Mittelvergabe.
In den nächsten Semestern wird in Zusammenarbeit der Fachhochschulen Erfurt, Schmalkalden und Jena ein Konzept erarbeitet, wie die Evaluation an diesen Hochschulen durchgeführt werden kann. Zu dem von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) empfohlenen Verfahren gehören die Selbstevaluierung unter Einbeziehung der Befragung von Studierenden, Absolventen und anderen und die externe Begutachtung durch Sachverständige (Peers). Im Ergebnis werden Zielvereinbarungen über künftige Entwicklungsschritte ausgearbeitet.

Im Rahmen des Forums "EVALUIEREN - ABER WIE?" wird die hochschuloffene Diskussion eröffnet. Referenten aus dem Hochschulbereich und von Evaluierungs- und Akkreditierungsagenturen bundesweit sind eingeladen, ihre Erfahrungen und Empfehlungen darzulegen.

Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr im Haus 5 der Fachhochschule, Carl-Zeiss-Promenade 2, Hörsaal 3 (05.03.40).
Informationen zum Programm sind im Internet unter www.fh-jena.de zu finden.

Pressetermin

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie am Dienstag, 23. Januar, um 14.45 Uhr, im Vorfeld der Veranstaltung "EVALUIEREN - ABER WIE?" zu einem Pressegespräch einladen, bei dem Sie die Möglichkeit haben, mit der Prorektorin für Studium und Lehre, Frau Professor Dr. Ellen Hansen, und Herrn Professor Dr. Erich Schäfer vom Fachbereich Sozialwesen, der die Veranstaltung moderieren wird, ins Gespräch zu kommen.
Im Anschluss an das Pressegespräch, das ebenfalls im Hörsaal 3 im Haus 5 (Bibliotheksgebäude, 3. OG) stattfindet, haben Sie Gelegenheit für Foto- bzw. Filmaufnahmen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Termin wahrnehmen könnten.
Darüber hinaus wären wir über eine Vorabmeldung in Ihrem Medium dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Annette Sell
uniprotokolle > Nachrichten > 1. Forum an der Fachhochschule Jena: Evaluieren - aber wie?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/67385/">1. Forum an der Fachhochschule Jena: Evaluieren - aber wie? </a>