Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 21. Februar 2020 

"Star Dust - Details aus der Kosmischen Küche" - Ausstellung im Klinikum Göttingen

07.02.2001 - (idw) Bereich Humanmedizin der Universität Göttingen


"Denn Du bist Sternenstaub" - Foto: Aussteller "Star Dust - Details aus der Kosmischen Küche"
Interaktive Ausstellung zum "Sternenstaub" im Universitätsklinikum Göttingen ab 11. Februar
(ukg) "Star Dust - Details aus der Kosmischen Küche" - so heißt die Ausstellung, die ab Sonntag, dem 11. Februar 2001 im Westfoyer (Haupteingangsbereich) des Universitätsklinikums Göttingen zu sehen ist. Sie wird präsentiert vom Förderkreis Planetarium Göttingen e.V. (FPG) mit freundlicher Unterstützung durch die Sparkasse Göttingen, das Universitätsklinikum und die Sycor AG. Die Ausstellung zeigt anhand von sieben etwa zwei Meter hohen interaktiven Boxen das Thema: "Werden und Vergehen im Universum und den Platz des Menschen im Kosmos". Sie wurde bereits erfolgreich in Schweden, Dänemark und Belgien präsentiert.
Zur Eröffnung der Ausstellung am

Sonntag, dem 11. Februar 2001 - 11:00 Uhr
Westfoyer Universitätsklinikum (Haupteingang)
Robert-Koch-Str. 40 - 37075 Göttingen

sind Sie zur Berichterstattung herzlich eingeladen.
Durch immer wieder neue Erkenntnisse in den letzten Jahrhunderten hat sich das Weltbild drastisch verändert und den Platz des Menschen im Universum in ein anderes Licht gerückt. Dies gilt in doppelter Hinsicht. Einerseits ist klar geworden, dass die Erde und damit unsere Heimat nicht im Zentrum des Universums steht. Vielmehr ist sie ein kleiner, unbedeutender Planet, der um die Sonne, einen durchschnittlichen Stern unserer Milchstraße, seine Bahn zieht. Und die Milchstraße selbst ist wieder nur eine von vielen Millionen Galaxien im All. Andererseits ist unsere Existenz viel enger mit den Vorgängen im Kosmos verknüpft, als man vielleicht glauben mag. So weiß man heute auch, dass all die schweren chemischen Elemente, aus denen unsere Erde und wir selbst bestehen, erst in den Sternen entstanden sind und beim Sterben von Sternen an den Weltraum abgegeben werden. Wir bestehen aus Sternenstaub! Die in Schweden konzipierte Ausstellung thematisiert in anschaulicher Weise und mit interaktiven Elementen dieses Werden und Vergehen im Universum und unseren Platz innerhalb dieses Großen und Ganzen.
Die Ausstellung ist bis zum 17. April 2001 täglich von 8 - 22 Uhr zu sehen. Weitere Informationen im Internet unter: www.modellkammaren.nu
Weitere Informationen:

Förderkreis Planetarium Göttingen e.V.
c/o Dr. Thomas Langbein
Stegemühlenweg 48
37083 Göttingen - Tel. 0551/770 45 01 oder 39 - 82 86
uniprotokolle > Nachrichten > "Star Dust - Details aus der Kosmischen Küche" - Ausstellung im Klinikum Göttingen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/68186/">"Star Dust - Details aus der Kosmischen Küche" - Ausstellung im Klinikum Göttingen </a>