Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

Ein Leben lang lernen

07.02.2001 - (idw) Technische Universität Berlin

Lernen ein Leben lang - Beiträge der wissenschaftlichen Weiterbildung
Call for papers für die AUE-Jahrestagung vom 20. bis 21. September 2001 an der Universität Leipzig

Der Arbeitskreis Universitäre Erwachsenenbildung wird seine Jahrestagung 2001 am 20. und 21. September 2001 in Leipzig gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Erwachsenenpädagogik und der Stabsstelle Wiss. Weiterbildung und Fernstudium der Universität Leipzig durchführen. Angesichts der gegenwärtigen Umstrukturierung des gesamten deutschen Bildungssystems sollen im Zentrum der AUE-Jahrestagung unter dem Leitthema "Lebenslanges Lernen" insbesondere folgende Aspekte der wissenschaftlichen Weiterbildung stehen:

1. Modularisierung und Vernetzung von grundständigem und postgradualem Studium und wissenschaftlicher Weiterbildung
2. Organisatorische Anforderungen an die Hochschulen als Orte der Weiterbildung
3. Biografische Aspekte von Bildung an der Hochschule
4. Vergleichbarkeit und Standards in der Qualitätssicherung und Akkreditierung von wissenschaftlicher Weiterbildung
5. Lebenslanges Lernen im internationalen Vergleich

Wir laden Sie ein, sich mit einem Referat und/oder einer Posterpräsentation gelungener Praxis an der Jahrestagung 2001 zu beteiligen.

Referate

Wenn Sie ein Referat auf der Jahrestagung halten möchten, so bitten wir Sie, uns kurz ihr Angebot zu beschreiben. Ihr Beitrag soll sich auf einen der o. g. Themenschwerpunkte beziehen.

Das Referat sollte eine Dauer von ca. 20 Minuten nicht überschreiten, an die sich eine Diskussion anschließt.

Die Skizze Ihres Beitrages soll ca. 20 Textzeilen umfassen; diese richten Sie bitte bis zum 31. März 2001 an das federführende AUE-Vorstandsmitglied:

Ulrike Strate-Schneider
Technische Universität Berlin
ZEK-BANA
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel.: 030/314-22034
Fax: 030/314-24276
E-Mail: strate@zek.tu-berlin.de

Posterpräsentationen zu innovativen Praxisbeispielen

Wenn Sie sich mit einer Posterpräsentation an der Jahrestagung beteiligen möchten, geben Sie bitte Ihr Thema, Ihren Stellwandbedarf und Ihren sonstigen technischen Bedarf an. Zudem ordnen Sie Ihre Präsentation bitte einem der o.g. inhaltlichen Schwerpunkte zu.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis zum 31. März 2001 an die Mitveranstalterin

Dr. Monika Sosna
Universität Leipzig
Stabsstelle Wiss. Weiterbildung und Fernstudium
Augustplatz 10/11
04109 Leipzig

Tel.:0341-9730050,
Fax: 0341-9730059
E-Mail: m.sosna@uni-leipzig.de

Nach Sichtung der eingegangenen Skizzen wird die Programmkommission des AUE-Vorstands das endgültige Programm aufstellen und Sie informieren.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern Ulrike Strate-Schneider, Technische Universität Berlin, Zentraleinrichtung Kooperation, Berliner Modell: Ausbildung für nachberufliche Arbeitsbereiche, Steinplatz 1, 10623 Berlin, Tel.: 030/314-22034, Fax: 030/314-24276, E-Mail: strate@zek.tu-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Ein Leben lang lernen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/68208/">Ein Leben lang lernen </a>