Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

FH Erfurt: Kooperation mit kasachischer Hochschule

09.02.2001 - (idw) Fachhochschule Erfurt


Während der Vertragsunterzeichnung.
Der Austausch von Gastgeschenken gehört zur "akademischen Etikette" ... Professorin Gulzada Muktarova, Prorektorin für Bildung und wissenschaftliche Arbeit der Kasachischen Staatsakademie für Architektur und Bauwesen Almaty, und Prof. Dr.-Ing. habil. Wolfgang Storm, Rektor der Fachhochschule Erfurt, haben am 9. Februar 2001 in Erfurt einen Kooperationsvertrag zwischen beiden Hochschulen unterzeichnet, der eine enge Zusammenarbeit zwischen beiden Hochschulen und ihren Fachbereichen/ Fakultäten vorsieht.
Die 20jährige Almatyer Staatsakademie gilt als kasachische Leithochschule in Sachen Bau. Mit den Fakultäten Architektur, Bauwesen, Ingenieurökologie und Ökonomie gibt es eine ganze Reihe von Fachgebieten, die sich mit dem Erfurter Profil decken. Nach Professorin Muktarova will sich die seit 10 Jahren unabhängige Kasachische Republik stärker in die internationale Bildungswelt integrieren, man könne beiderseits voneinander lernen.
Als erstes Projekt für die Umsetzung des Kooperationsvertrages brachte die kasachische Prorektorin die Idee für 3 Forschungsthemen mit, die im Rahmen einer europäischen Zusammenarbeit gemeinsam mit einer Moskauer Hochschule, der Bauhausuniversität Weimar und der FH Erfurt bearbeitet werden könnten. Dabei geht es um ökologisch-naturschutzbezogene, siedlungswasserwirtschaftliche sowie medizinische Aspekte der Aralregion.
uniprotokolle > Nachrichten > FH Erfurt: Kooperation mit kasachischer Hochschule

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/68341/">FH Erfurt: Kooperation mit kasachischer Hochschule </a>