Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Februar 2020 

Gentechnologie kontrovers

01.06.2001 - (idw) Universität Erfurt

Uni-Debatte am 5. Juni 2001

"Gentechnologie kontrovers" - ein Streitgespräch zu Grenzen und Chancen der neuen Forschungsvorhaben veranstaltet die "Erfurter Debatte" am Dienstag, 5. Juni 2001, an der Universität. Gastredner sind Professor Uwe Claussen, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Humangenetik und Anthropologie an der Uni Jena und Professor Reinhard Zöllner vom Lehrstuhl für Ostasiatische Geschichte an der Uni Erfurt. Die Debatte beginnt um 20 Uhr im Gebäude 4, Raum D01 auf dem Campus in der Nordhäuser Straße 63. Neben den Gastrednern streiten Mitglieder des Klubs "Erfurter Debatte", der zu Wortgefechten nach dem Vorbild britischer Debattierclubs einlädt.
Unter dem Motto "Streiten mit netten Leuten" treten bei den Wortgefechten zwei Teams mit drei Rednern gegeneinander an. Nach fairen Regeln und vor Publikum erörtern sie das Pro und Contra einer These, wobei das Themenspektrum im Laufe des Semesters von tagesaktuellen Fragen ("Die Bundesrepublik ist ein Einwanderungsland - ja oder nein") bis hin zu allgemeineren Fragen ("Die Ehe ist eine überlebte Institution - ja oder nein") reichen kann. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mitzudiskutieren.
uniprotokolle > Nachrichten > Gentechnologie kontrovers

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/73450/">Gentechnologie kontrovers </a>