Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Musikalischer Marathon

01.06.2001 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Ensemble "Quatuor Danel" spielt an der Universität Witten/Herdecke an drei aufeinander folgenden Tagen alle 15 Streichquartette Dimitri Schostakowitschs

Einen musikalischen Marathonlauf durch das Werk des russischen Komponisten Dimitri Schostakowitsch unternimmt das Studium fundamentale der Universität Witten/Herdecke (UWH): Im Großen Hörsaal werden am 15./16. und 17. Juni 2001 in chronologischer Reihenfolge alle 15 Streichquartette des 1975 gestorbenen russischen Komponisten gespielt. Die Stücke haben im Gesamtwerk des Komponisten einen hohen Stellenwert.
Interpreten der in dieser Vollständigkeit selten gespielten Werke sind die vier Musiker des Streichquartetts Quatuor Danel - seit 1998 an der UWH `Ensemble in Residence´. Das inzwischen weit über die Grenzen Europas hinaus bekannte Quartett gründete sich 1991. Wesentliche Impulse erfuhren seine Musiker durch Studien beim Amadeus Quartett, dem Borodin-Quartett, Walter Lewin und Pierre Penassou. Quatuor Danel wurde Preisträger vieler internationaler Wettbewerbe. In nur wenigen Jahren verschaffte es sich in der internationalen Musikszene einen Namen. An der Universität Witten/Herdecke offeriert das Ensemble neben seiner Konzerttätigkeit Studierenden Instrumentalunterricht.

Vervollständigt wird das Musikprogramm mit einem Vortrag des renommierter Schostakowitsch-Biografen Krzysztof Meyer (Sonntag, 17. Juni 2001, 17 Uhr, Großer Hörsaal). Meyer ist in diesem Semester `Composer in Residence´ an der UWH. Er gilt als einer der angesehensten Komponisten für Neue Musik in Europa.

- Schostakowitsch-Zyklus -
Alle Streichquartettet von Dimitri Schostakowitsch in vier Konzerten
Freitag, 15. Juni, 20 Uhr; Samstag 16. Juni 19.30 Uhr;
Sonntag, 17. Juni 11 Uhr und 18 Uhr (Eintritt jeweils 14, erm. 10 Mark)
Das wohltemperierte Streichquartett? Vortrag von Krzysztof Meyer, Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr (Eintritt frei)
Großer Hörsaal Campus, Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58448 Witten

Informationen: allwardt@uni-wh.de, Tel.: 02302/926-820
uniprotokolle > Nachrichten > Musikalischer Marathon

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/73498/">Musikalischer Marathon </a>