Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Beschleunigt Baggersee-Anschluss an Main dessen Versandung?

05.06.2001 - (idw) Universität Bayreuth

Um die Bewertung der Auswirkung des Anschlusses von Baggerseen an die Vorflut auf die Sedimentaufhöhung und -qualität geht es bei einem Untersuchungsauftrag an die Limnologische Station der Universität Bayreuth.

Untersuchungsauftrag an die Limnologische Station
Führt der Anschlusses von Baggerseen an Flüsse zu einer
beschleunigten Verlandung der Seen?

Bayreuth (UBT). Die Limnologische Station erhält einen Untersuchungsauftrag des Bezirksfischereiverbands Oberfranken zur Bewertung der Auswirkung des Anschlusses von Baggerseen an die Vorflut auf die Sedimentaufhöhung und -qualität.

Das Projekt verfolgt die Frage, inwieweit der Anschluss von Baggerseen an den Main zu einer beschleunigten Verlandung der Seen führt und ob es zu einer erhöhten Eutrophierung kommt. Die Grundidee der Untersuchung besteht im Vergleich von jeweils drei Baggerseen mit und ohne Anschluss an den Main. Im Rahmen der
Untersuchung sollen folgende Fragen beantwortet werden:

- Führt der Anschluss der Baggerseen an den Vorfluter zu einer erhöhten Sedimentationsrate?

- Unterscheidet sich das Sediment in den beiden Varianten mit/ohne Anschluss hinsichtlich der Korngröße (Rückkopplung auf Sauerstoffversorgung) und dem Anteil an Faulschlamm?
uniprotokolle > Nachrichten > Beschleunigt Baggersee-Anschluss an Main dessen Versandung?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/73584/">Beschleunigt Baggersee-Anschluss an Main dessen Versandung? </a>