Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Prix Möbius für Stuttgarter Historiker - CD-ROMs über Bauernkrieg und Ratgeb-Altar ausgezeichnet

13.07.2001 - (idw) Universität Stuttgart

Die multimedialen CD-ROMs "In den Wirren des Bauernkriegs - Jerg Ratgeb und der Herrenberger Altar" wurden in der Kategorie Wissenschaft und Technik mit dem diesjährigen Prix Möbius Deutschland ausgezeichnet. Die Produktion ist das Ergebnis eines interdisziplinären Projekts der Stiftung Artentity (Sindelfingen) und des Historischen Instituts der Universität Stuttgart. Sie ist in der Reihe "Geschichtsmomente" im Konrad Theiss Verlag erschienen und ermöglicht auf zwei CD-ROMs*) mit vielen hundert Bildern und Karten, mit Audio- und Videosequenzen sowie fundierten Darstellungen eine intensive Beschäftigung mit dem Hauptwerk Jerg Ratgebs, dem Herrenberger Altar, und dessen kulturhistorischen Zusammenhängen.

Das Werk konnte sich gegen eine harte Konkurrenz teils hoch budgetierter Projekte durchsetzen und stieß auf das einhellige Lob der Jury: "In ihrer Verbindung medialer Darstellungsformen bietet diese CD-ROM einen sorgfältig recherchierten, wissenschaftlich fundierten Zugang zu einem kultur- und kunstgeschichtlichen Thema. Anspruch und Realisierung dieser CD-ROM, besonders die konsequente Umsetzung des interdisziplinären Ansatzes, sind überdurchschnittlich."

1992 unter der Schirmherrschaft der UNESCO eingerichtet und alljährlich von der Universität Paris international ausgeschrieben, prämiert Prix Möbius multimediale Produktionen im Bereich der neuen Technologien, die sich durch besondere Leistungen in technischer und ästhetischer Innovation, in Originalität der Gestaltung und in der Integration der verwendeten Medien hervorheben. Zum Wettbewerb sind Produktionen aus den Bereichen Wissenschaft und Technik, Bildung und Erziehung sowie Kunst und Kultur eingeladen.

Die Verleihung des Prix Möbius Deutschland 2001 findet im Oktober in München statt. Als Gewinner des nationalen Wettbewerbs sind die CD-ROMs zugleich für die Endausscheidung des Prix Möbius International nominiert, die im November diesen Jahres erstmals in Peking stattfinden wird.

*) Konrad Burgbacher - Gerhard Faix - Ingrid Krupka (Hrsg.): In den Wirren des Bauernkriegs - Jerg Ratgeb und der Herrenberger Altar. 2 CD-ROMs mit über 600 Bildern, fundierten Texten und gesprochenen Kommentaren, 2-D-Animationen, zahlreichen Karten und Plänen, 3D-Modellen sowie einem Begleitheft. Reihe "Geschichts-momente", Konrad Theiss-Verlag, Stuttgart (ISBN 3 8062 1561 8)



Weitere Informationen: www.artentity.de/ratgeb/presse, www.theiss.de

Kontakt:
Stiftung Artentity, Konrad Burgbacher, Dr. Ingrid Krupka
Kurze Gasse 2, 71063 Sindelfingen, 07031/814413,
kb@artentity.de
Universität Stuttgart, Historisches Institut, Dr. Gerhard Faix,
Keplerstr. 17, 70174 Stuttgart, 0711/121-3447 (-3456),
gerhard.faix@po.hi.uni-stuttgart.de
uniprotokolle > Nachrichten > Prix Möbius für Stuttgarter Historiker - CD-ROMs über Bauernkrieg und Ratgeb-Altar ausgezeichnet

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/75484/">Prix Möbius für Stuttgarter Historiker - CD-ROMs über Bauernkrieg und Ratgeb-Altar ausgezeichnet </a>