Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Höchster brasilianischer Orden an FU-Wissenschaftler:

26.07.2001 - (idw) Freie Universität Berlin

Dr. Berthold Zilly erhält den Orden "Cruzeiro do Sul"

Dr. Berthold Zilly, Wissenschaftler am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin erhält heute um 18.00 Uhr den höchsten brasilianischen Orden "Cruzeiro do Sul" ( auf deutsch: "Kreuz des Südens"). Diese Auszeichnung wird ihm in einer Feierstunde um 18.00 Uhr durch den Botschafter, Seine Exzellenz Roberto Abdenur, verliehen.

Mit Dr. Zilly erhält einer der bedeutendsten deutschen Brasilianisten diese Auszeichnung. Sie gilt seinem unermüdlichen Einsatz für die Verbreitung brasilianischer Kultur in Deutschland und insbesondere seinen herausragenden Übersetzungen klassischer brasilianischer Literatur. So erschienen dank seiner regen Übersetzertätigkeit literarische Standardwerke wie u.a. "Krieg im Sertão" von Euclides da Cunha, Suhrkamp, Frankfurt/Main 1994 und "Das traurige Ende des Policarpo Quaresma" von Lima Barreto, Amann/Zürich 2001 auf deutsch. Dr. Zilly lehrt und forscht seit 1974 am Lateinamerika-Institut der FU Berlin als Akademischer Rat und Lektor. Seine Schwerpunktgebiete sind Brasilianisches Portugiesisch und die Literatur Lateinamerikas unter besonderer Berücksichtigung der brasilianischen Literatur.

Mit diesem höchsten brasilianischen Orden werden ausschließlich ausländische Persönlichkeiten geehrt, die in hervorragender Weise Wissen über Brasilien und seine Kultur verbreiten und sich damit um das Land verdient gemacht haben. Dies gilt auch für Persönlichkeiten, die Wesentliches zur Annäherung zwischen Brasilien und anderen Ländern beitragen, bzw. beigetragen haben. So findet sich unter den Geehrten der langjährige Bundeskanzler Konrad Adenauer ebenso wie Jürgen Schrempp, der Vorstandsvorsitzende der DaimlerChrysler AG.


Ort: Brasilianische Botschaft, Wallstr. 57, 10179 Berlin

Informationen: Dr. Berthold Zilly, Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin, Tel.: 030/838-53092, - 53072 (Verwaltung), Fax: 838-55464, Handy: 0179/364 5117, E-Mail: zilly@zedat.fu-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Höchster brasilianischer Orden an FU-Wissenschaftler:

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/75869/">Höchster brasilianischer Orden an FU-Wissenschaftler: </a>