Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Erste Professorin für Hörtechnik und Audiologie berufen

01.10.2001 - (idw) Fachhochschule Oldenburg / Ostfriesland / Wilhelmshaven

Als erste Professorin für den neuen Studiengang Hörtechnik und Audiologie (H+A) wurde Dr. Inga Holube zum Wintersemester 2001/02 an die FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven berufen.

In Kassel geboren studierte Dr. Inga Holube ab 1984 Physik an der Universität Göttingen und war nach ihrem Diplom im Bereich der Psychoakustik dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig.
1993 schloß sie ihre Promotion bei Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier an der Universität Göttingen ab und war anschließend als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Oldenburg beschäftigt. Ein Postdoktorandenstipendium ermöglichte ihr während dieser Zeit wissenschaftliche Arbeiten in Amsterdam, Boston und Cambridge.

Im Anschluß wechselte Dr. Holube zur Siemens Audiologischen Technik GmbH in Erlangen und leitete dort die Abteilung für Audiologische Grundlagen und Systemtechnik. 1996 erwarb sie die Fachanerkennung für Medizinische Physik/ Audiologie.
uniprotokolle > Nachrichten > Erste Professorin für Hörtechnik und Audiologie berufen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77766/">Erste Professorin für Hörtechnik und Audiologie berufen </a>