Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Prof. Dr.-Ing. Klaus Koch in den Ruhestand verabschiedet

01.10.2001 - (idw) Technische Universität Clausthal

Der Rektor der TU Clausthal, Professor Dr. Ernst Schaumann, verabschiedete Professor Dr.-Ing. Klaus Koch, Institut für Metallurgie, und dankte ihm für seine zum Wohl der TU Clausthal geleistete Arbeit.


Bei der Verabschiedung: Prof. Dr.-Ing. Klaus Koch (l.) mit Prof. Dr.-Ing. Jürgen G. Heinrich, Dekan des Fachbereichs Physik, Metallurgie und Werkstoffwissenschaften, und Prof. Dr.-Ing. Heinz Palkowski, Direktor des Instituts für Metallurgie. Dem Dank schlossen sich für den Fachbereich Physik, Metallurgie und Werkstoffwissenschaften der Dekan Professor Dr.-Ing. Jürgen G. Heinrich und für das Institut für Metallurgie Professor Dr.-Ing. Heinz Palkowski an.

Professor Dr.-Ing. K. Koch leitete lange Jahre den Arbeitskreis Werbung des Fachbereichs und engagierte sich neben seinen Verpflichtungen in der Lehre und Forschung in der Nachwuchswerbung, gleichfalls übernahm er als Dekan Verantwortung für die Entwicklung der Universität.

Geboren 1936 in Dortmund, studierte Klaus Koch an der Bergakademie Clausthal Eisenhüttenkunde und promovierte im Jahr 1967 an der TH Clausthal. Mit der Habilitation im Jahr 1971 wurde er zum Universitätsdozenten ernannte. Von 1973 bis 1976 verwaltete Professor Dr.-Ing. Klaus Koch den Lehrstuhl für Eisenhüttenwesen. Im Jahre 1978 wurde er zum Professor ernannt.
uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Dr.-Ing. Klaus Koch in den Ruhestand verabschiedet

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77777/">Prof. Dr.-Ing. Klaus Koch in den Ruhestand verabschiedet </a>