Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Stadt, Land, Uni: Immatrikulation im Dom St. Nicolai

01.10.2001 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Aus Freude über und als Feier für die Neuen laden wir herzlich zur Immatrikulation der Erstsemester und der Studienortwechsler in den Dom St. Nicolai am 8. Oktober 2001 um 15.30 Uhr.

Dort sprechen nach Klängen des Unichors und des Collegium Musicum Rektor Prof. Dr. med. dent. Dr. med. Hans-Robert Metelmann zu "Universität und Stadt", worauf ihm das Stadtoberhaupt Dr. Arthur König mit "Stadt und Universität" antwortet. Dazwischen begrüßt der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern, Prof. Dr. rer. nat. Peter Kauffold, die Menschen im Dom. Am Schluß ergreift der AStA-Vorsitzende Peter Tornow das Wort: "Neu in Greifswald". Dann folgt wieder Musik, und der feierliche Zug von Rektor und Dekanen im Talar und Akademischem Senat verläßt die Jugend, um sich gleich danach wieder mit ihr auf dem Domvorplatz zu freundlichen Gesprächen zu vereinigen.

Am 17. Oktober 1456 ist in nämlicher Kirche die Universität Greifswald gegründet worden. Heute studieren hier gut 7100 Menschen in fünf Fakultäten. 1255 beginnen ihr erstes Semester, darunter auffallend viele im Lehramtsstudiengang (105) und in Richtung Bachelor (75 Baccalaureat Artium., 47 Bachelor of Laws, 5 Bachelor Mathe-Informatik). Aus Mecklenburg-Vorpommern kommen nur noch 47,9%; 24,9% stammen aus "Altbundesdeutschland" (excl. Berlin). 411 Immatrikulierte sind aus fremden Landen.
uniprotokolle > Nachrichten > Stadt, Land, Uni: Immatrikulation im Dom St. Nicolai

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77796/">Stadt, Land, Uni: Immatrikulation im Dom St. Nicolai </a>