Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. November 2019 

"Physik am Samstag" mit neuem Programm

02.10.2001 - (idw) Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg

An Schüler, Lehrer und an alle anderen Interessierten richtet sich die Veranstaltungsreihe "Physik am Samstag", die am 6. Oktober an der Universität Würzburg mit einem neuen Programm fortgesetzt wird. Angeboten wird die Reihe von der Fakultät für Physik und Astronomie.

Die Vorträge finden allesamt um 10.30 Uhr im Max-Scheer-Hörsaal im Hörsaalbau der Naturwissenschaften am Hubland statt. Die Termine und Themen:

* 6. Oktober: "Halbleiterphysik: Quantenpunkte - Erschaffung künstlicher Nanowelten", PD Dr. Manfred Bayer

* 3. November: "Festkörperphysik: Verlustfreier Stromtransport im 'Traumbereich Zimmertemperatur'?", Prof. Dr. Werner Hanke

* 1. Dezember: "Röntgenphysik: Unsichtbares wird sichtbar", Prof. Dr. Eberhard Umbach

* 2. Februar: "Quantenmechanik: Eine Theorie bewegt die Welt", Prof. Dr. Manfred Böhm

Bei "Physik am Samstag" werden die Physik in Würzburg und "verblüffende Ergebnisse der aktuellen Projekte aus Forschung und Technologie" vorgestellt, so die Fakultät. Die Vorträge sollen Erläuterungen bieten, mit deren Hilfe man komplexe physikalische Vorgänge besser verstehen kann. Schüler können sich Anregungen für Referate und Facharbeiten holen, und nicht zuletzt bietet die Vortragsreihe auch die Möglichkeit, bei einem Kaffee Gespräche mit Professoren, Doktoranden und Studierenden zu führen.
uniprotokolle > Nachrichten > "Physik am Samstag" mit neuem Programm

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77806/">"Physik am Samstag" mit neuem Programm </a>