Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

TOPP - Medizin in und aus Berlin / IV-01 / Teil 1

03.10.2001 - (idw) Universitätsklinikum Benjamin Franklin

Termine . Organisation . Personalia . Publikationen
UKBF-Mediendienst Nr. 150

3. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (DGSS)
Termin:
3. - 7. Oktober 2001, jeweils 8.00 - 18.00 Uhr
Ort:
Hauptgebäude der TU Berlin (Straße d. 17. Juni, 10623 Berlin)
Kongr.präsidenten:
Prof. Dr. Christoph Stein, UKBF, Dir. d. Klinik f. Anästhesiologie u. operative Intensivmedizin, und Prof. Dr. Andreas Straube, Neurologische Univ.-Klinik, LMU München
Ansprechpartner:
Drs. Andreas Kopf und M. Schäfer (Benjamin Franklin Schmerz-Zentrum, Klinik f. Anästhesiologie u. operative Intensivmedizin), Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin Tel.: (030) 8445-3386; Fax: -4469; E-Mail: schmerzambulanz@zop-admin.ukbf.fu-berlin.de http://www.schmerz-kongress.de

Medikamentöse und operative Therapie des M. Parkinson
Vortrag Dr. Fabian Klostermann (UKBF, Neurologie)
Termin:
9. Oktober 2001, 18.00 - 19.00 Uhr
Ort:
UKBF, Kursraum 9, Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin
Ansprechpartner:
Sekretariat Prof. Marx, Tel.: (030) 8445-2276/-2277; Fax: -4264; E-Mail: neurologie@ukbf.fu-berlin.de

19. "Treffpunkt Tagesspiegel Medizin & Fitness"
"Die Nacht-Wachen" - Was tun gegen Schlafprobleme?
Termin:
10. Oktober 2001, 18.00 - 20.00 Uhr
Ort:
ICC Berlin, Messedamm/Neue Kantstraße, 14050 Berlin
ReferentInnen:
Dr. Marie-Luise Hansen, Schlaflabor UKBF/FU
Dr. Monika Hoffmann, Verhaltenstherapeutin
Prof. Dr. Werner Herrmann, Pharmakologe, FU-Psychiatrie
Dr. Rita Kielhorn, Hausärztin (KV)
Prof. Dr. Hartmut Lode, Lungenfacharzt (Heckeshorn)
Prof. Dr. Hans Scherer, UKBF-HNO
Prof. Dr. Jürgen Zulley (Regensburg), Dt. Akademie für Gesundheit und Schlaf
Moderation: Justin Westhoff
Ansprechpartner:
MWM-Vermittlung, Kirchweg 3 B, 14129 Berlin, Tel: (030) 803 96 86; Fax: 803 96 87; E-Mail: mwm@mwm-vermittlung.de

Evolution und Eradikation humanpathogener Virusinfektionen
Termin:
12. - 13. Oktober 2001
Ort:
Institut für Infektionsmedizin der FU/UKBF, Hörsaal (Hindenburgdamm 27, Eingang Krahmerstraße, 12203 Berlin)
Organisation:
Prof. Dr. Heinz Zeichhardt, Institut für Infektionsmedizin der FU/UKBF, zusammen mit der Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung der Viruskrankheiten (DVV) sowie der Gesellschaft für Virologie (GfV).
http://www.kgu.de/zhyg/virologie/dvv-news.html#veranstaltungen
(siehe auch UKBF-Mediendienst 141 a vom 7. 9. 2001).
Ansprechpartner:
Prof. H. Zeichhardt, Dr. Hans-Peter Grunert (Institut für Infektionsmedizin der FU/UKBF - Virologie), Hindenburgdamm 27, 12203 Berlin, Tel.: (030) 8445-3624/-3623/-3622; Fax: -3626; E-Mail: Zeichhardt@medizin.fu-berlin.de; Grunert@medizin.fu-berlin.de

Grampositive Bakterien und ihre Bedeutung für das Varialabor
Vortrag Prof. Dr.med. K.P. Schaal, Institut f. Medizinische Mikrobiologie, Universität Bonn
Termin:
16. Oktober 2001, 18.00 - 20.00 Uhr
Ort:
Hörsaal des Robert-Koch-Instituts (Nordufer 20, 13353 Berlin)
Ansprechpartner:
Prof. H. Hahn (Institut für Med. Mikrobiologie und Infektionsimmunologie der FU/UKBF), Hindenburgdamm 27, 12203 Berlin, Tel.: (030) 8445-3602/-3641; Fax: -3830; E-Mail: sekrhahn@zedat.fu-berlin.de

Hormontherapie bei Frauen in der zweiten Lebenshälfte
Termin:
17. Oktober 2001, 19.00 - 21.45 Uhr
Ort:
Kaiserin-Friedrich-Stiftung (Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin)
Inhalt:
Fortbildungsveranstaltung anlässlich des World Menopause Day
Wiss. Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Martina Dören, FB Humanmedizin der FU/UKBF
Programm:
Einführung: Prof. Dr. M. Dören, Klinisches Forschungszentrum Frauengesundheit
Dr. Ute-Susann Albert, Universität Marburg, Gynäkologische Endokrinologie u. Onkologie: "Risikofaktoren für Brust- und Endometriumkarzinom - Möglichkeiten der Prävention"
PD Dr. Ulrich Hoffrage, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin: "Nutzen der Brustkrebsfrüherkennung - Risikokommunikation mit Frauen"
Dr. Nicole Probst-Hensch, Institut für Sozial- und Präventivmedizin, Universität Basel: "Niedrigpenetranzgene und Brustkrebs"
Prof. Dr. Eberhard Greiser, Bremer Institut für Präventionsforschung und Sozialmedizin: "Aktuelle epidemiologische Datenlage zur postmenopausalen Hormonsubstitution - Brust- und Endometriumkarzinom"
Veranstalter:
Berliner Medizinische Gesellschaft mit Unterstützung von: Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie in Berlin, Deutsche Menopause Gesellschaft, European Menopause and Andropause Society, Bundesverband der AOK
Ansprechpartnerin:
Prof. M. Dören (Klinisches Forschungszentrum Frauengesundheit der FU/UKBF), Klingsorstr. 109a, 12203 Berlin, Tel.: (030) 8441-5811; Fax: -5819; E-Mail: martina.doeren@medizin.ukbf.fu-berlin.de

Semestereröffnung für Medizinstudierende an der FU
(siehe UKBF-Mediendienst Nr. 147)
Termin:
22. Oktober 2001, ab 16.00 Uhr
Ort:
UKBF, Hörsaal West (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
u.a. mit einem Vortrag von Schleswig-Holsteins Ministerpräsidentin Heide Simonis: "Gesundheit als Standortfaktor"
Anschl. "meet your professor"
Ansprechpartnerin:
Hilke Klessens, Dekanat, Tel.: (030) 8445-3321; Fax: -4451; E-Mail: klessens@medizin.fu-berlin.de

Knochen und Muskeln - Neue Welten
Interdisziplinärer Kongress mit Workshop "Radiologische Osteoporosediagnostik"
Termin:
1.- 3. November 2001
Pressekonferenz:
31. 10. 2001, 15.00 - 17.00 Uhr (!!)
Ort:
Hilton Hotel am Gendarmenmarkt, Mohrenstr. 30, 10117 Berlin
Veranstalter:
Prof. Dr. Dieter Felsenberg, UKBF, Zentrum für Muskel- und Knochenforschung; Prof. Dr. Martina Dören, Klinisches Forschungszentrum Frauengesundheit der FU/UKBF; Prof. Dr. Karl-Jürgen Wolf, UKBF, Klinik und Poliklinik für Radiologie und Nuklearmedizin, in Zusammenarbeit mit: Deutsche Menopause Gesellschaft e.V. (DMG), Deutsches Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Zentrum für Weltraummedizin Berlin (ZWMB), UKBF/FU, Akademie für Radiologie (Deutsche Röntgengesellschaft e.V.), Deutsche Akademie der osteologischen und rheumatologischen Wissenschaften e.V. (DAdorW), Deutsche Arbeitsgemeinschaft der International Society of Musculoskeletal & Neuronal Interaction (ISMNI)
Ansprechpartner:
Prof. D. Felsenberg (UKBF, Zentrum für Muskel- und Knochenforschung), Tel.: (030) 8445-3046; dieter.felsenberg@medizin.fu-berlin.de
Prof. M. Dören (Klinisches Forschungszentrum Frauengesundheit der FU/UKBF), Tel.: (030) 8441-5811; martina.doeren@medizin.fu-berlin.de
Prof. K.-J. Wolf (UKBF, Klinik und Poliklinik für Radiologie und Nuklearmedizin), Tel.: (030) 8445-3041; radiology@medizin.fu-berlin.de

Tag der offenen Tür am UKBF zum Start der bundesweiten Herzwoche 2001 in Berlin
"Herzinfarkt - Ein Wettlauf mit der Zeit"
(siehe UKBF-Mediendienst Nr. 146)
Termin:
4. November 2001, 14.00 bis 18.00 Uhr
Ort: UKBF, Hörsaal und Med. Klinik II (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Ansprechpartner UKBF:
Prof. Heinz-Peter Schultheiss, Dr. Steffen Behrens Tel.: (030) 8445-2343; Fax: -3565; E-Mail: schultheiss@medizin.fu-berlin.de
Deutsche Herzstiftung: Büro Berlin (Brauhofstraße 16, 10587 Berlin) Tel.: (030) 341 97 99; Fax: 341 86 46; E-Mail: herzstiftung-berlin@t-online.de

Informationsreihe für werdende Eltern
Ort:
UKBF, Kursraum 9, 1. OG (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Termine:
jeweils mittwochs, 18.00 - 20.30 Uhr (Es können einzelne Termine besucht werden)
7.11.:
Die Schwangerschaft
1) PD Dr. M. Entezami: "Schwangerschaft und Geburt - ein natürliches Geschehen! Warum ärztliche Überwachung?"
2) Frau Dr. Pascale Britsch: "Seelische Umstellung in Schwangerschaft und Stillzeit"
14.11.:
Stillen und Ernährung
1) Roswitha Stephan, Silvia Schönfüß: "Ernährung der Mutter während Schwangerschaft und Stillzeit"
2) Petra Wittig: "Stillen und die Ernährung des Kindes im ersten Lebensjahr"
21.11.:
Der Säugling
1) P. Erdmann-Schneider: "Wie hilft d. Staat d. schwangeren Frau, d. werdenden Eltern?"
2) Grit Pienczewski: "Einführung in die Säuglingspflege"
28.11.:
Das erste Lebensjahr
1) Dr. Silke Vocht: "Vorsorge für ein gesundes Kind - was ist sinnvoll, was notwendig?"
2) Dr. Gabriele Kewitz: "Umgang mit dem Schreien und das Tragen des Säuglings"
Anmeldung:
Frau Pierschke, Frau Schmidt, Tel.: (030) 8445-4210
Ansprechpartnerin:
Dr. Gabriele Kewitz (Kinderklinik des UKBF), Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin Tel.: (030) 8445-3320; Fax: -4113; E-Mail: kewitz@medizin.fu-berlin.de

Munitionsbergung - ein auch heute noch aktuelles Thema
Gastvortrag von Heino Borchert, Truppenführer des staatl. Munitionsbergungsdienstes Oranienburg
Termin:
9. November 2001, 13.00 Uhr c.t.
Ort:
Hörsaal des Instituts für Rechtmedizin der FU/UKBF (Hittorfstr. 18, 14195 Berlin)
Inhalt:
Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Ausgewählte Kapitel d. Rechtsmedizin" wird H. Borchert sich mit den Gefahren beim Umgang mit den am häufigsten gefundenen Munitionskörpern aus dem 2. Weltkrieg befassen.
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Volkmar Schneider (Direktor des Instituts für Rechtsmedizin der FU/UKBF) Tel.: (030) 8445-1301; Fax: -1353; E-Mail: v.schneider@medizin.fu-berlin.de

Kursus Phoniatrie und Pädaudiologie
Termin:
10. - 11. November 2001, 9.00 - 18.00 Uhr
Ort:
UKBF, Klinik für Audiologie und Phoniatrie (Fabeckstr. 62, 14195 Berlin)
Ansprechpartner:
Prof. Dr. M. Gross (UKBF, Leiter der Klinik für Audiologie und Phoniatrie), Frau J. Ludewig (Sekr.), Tel.: (030) 8445-6812; Fax: -6855; E-Mail: phoniatrie@medizin.fu-berlin.de

6. Minikurs für Ärzte und Ärztinnen: Stillen 2000 - Kunst oder Wissenschaft?
Termin:
16. November 2001, 17.00 - 20.00 Uhr
Ort: UKBF, Kinderklinik, Kursraum 3 (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Anmeldung:
Frau Pierschke, Frau Schmidt, Tel.: (030) 8445-4210; Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt
Ansprechpartnerin:
Dr. G. Kewitz, Tel.: (030) 8445-3320; Fax: -4113; E-Mail: kewitz@medizin.fu-berlin.de


11. Berliner Essstörungsforum: Übergänge und Schnittstellen bei der Behandlung Essgestörter
Termin:
1. Dezember 2001, 9.00 - 13.00 Uhr
Ort:
UKBF, Kursraum 4/5, EG (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Veranstalter:
UKBF, Abteilung f. Psychosomatik und Psychotherapie (Leiter: Prof. Dr. Hans-H. Studt)
Programm:
Eröffnung durch Prof. H.-H. Studt, Vorträge mit Diskusssionen:
1.) Sylvia Baeck, Berlin: "Die Schnittstellenproblematik in der Behandlung Essgestörter aus Sicht der Betroffenen"
2.) Dr. med. Monika Gerlinghoff, München: "Kooperationsformen zwischen ambulanten TherapeutInnen und einem spezialisierten Behandlungszentrum für Essstörungen"
3.) PD Dr. med. Werner Köpp (UKBF), Sabine Popp, Berlin: "Kreativer Austausch und Kooperation ambulanter BehandlerInnnen - erste Erfahrungen mit einem Essstörungszirkel"
Moderation: Prof. Hans Christian Deter, UKBF
Ansprechpartner:
PD Dr.W. Köpp, Prof. H.C. Deter, Tel.: (030) 8445-3996/ -2959; Fax: -4490 E-Mail: koeppwe@zedat.fu-berlin.de

Wissenschaftswoche 2001 am Fachbereich Humanmedizin der FU/UKBF
Termin:
3. - 7. Dezember 2001
Ort: UKBF (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Programm: vorläufig u.a.:
Präsentation des Benjamin Franklin Kollegs

Posterausstellung
Forschungspreise
UKBF-Barmer-Preis für Medizinjournalismus 2001 (siehe UKBF-Mediendienst Nr. 120)
Ansprechpartner:
Dr. Matthias John, Dekanat, Tel.: (030) 8445-3321; Fax: -4451; E-Mail: m.john@ukbf.fu-berlin.de
Prof. Rudolf Tauber, Prodekan Forschung, Tel.: (030) 8445-2555; Fax: -4152; E-Mail: tauber@ukbf.fu-berlin.de

Stroboskopie-Intensivkurs
Termin:
8. Dezember 2001, 8.00 - 22.00 Uhr
Ort: UKBF, Klinik für Audiologie und Phoniatrie (Fabeckstr. 62, 14195 Berlin)
Ansprechpartner:
Prof. Manfred Gross, Frau J. Ludewig (Sekr.), Tel.: (030) 8445-6812; Fax: -6855; E-Mail: phoniatrie@medizin.fu-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > TOPP - Medizin in und aus Berlin / IV-01 / Teil 1

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77891/">TOPP - Medizin in und aus Berlin / IV-01 / Teil 1 </a>