Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Pressegespräch zum ersten Deutschen Waldgipfel am 23.10.2001

16.10.2001 - (idw) Bundesamt für Naturschutz

Sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich des Ersten Deutschen Waldgipfels am 23. / 24. Oktober 2001 in Bonn / Bad Honnef - an dem das Bundesamt für Naturschutz beteiligt ist - findet ein Eröffnungs-Pressegespräch mit anschließender Presseexkursion statt.
Zeit: 23.10.2001 um 13:30 Uhr
Ort: avendi Hotel im Kongresspark Bad Honnef (im
Raum "Löwenburg")Hauptstraße 22; 53604 Bad Honnef
Im Prozess zum Waldgipfel geht es im wesentlichen darum, die gemeinsamen Interessen aller gesellschaftlichen Gruppen am Wald herauszuarbeiten und Lösungswege bei Konfliktthemen zu finden. Neben den Vertretern der Forst- und Holzwirtschaft und der Politik haben sich Vertreter der Energie- und Wasserwirtschaft, der Freizeit- und Tourismusbranche sowie die Umweltverbände und Gewerk-schaften und Berufsverbände angemeldet, an diesem Dialog teilzunehmen. Bundeskanzler Gerhard Schröder unterstützt die Veranstaltung als Schirmherr.

Presseexkursion
Damit sie sich ein Bild über die moderne Forstwirtschaft machen können, werden wir Ihnen u.a. anhand unterschiedlicher "Waldbilder" zeigen, wie der angewandte Naturschutz im Wald aussehen kann (z.B. naturnahe Waldverjüngung). Des weiteren demonstrieren wir ihnen die Arbeit einer modernen Holz-Vollerntemaschine.
Zur Kaffeezeit wird im Wald Imbiss gereicht. Als Gesprächspartner stehen ihnen Herr Thomas-Hans Deckert vom staatlichen Forstamt Eitorf, Stadtrevierförster Klöckner und Mitarbeiter der Firma Valmet zur Verfügung. Für die Exkursion steht um 14:30 Uhr ein Bus am Hotel Avendi Hauptstraße 22, 53604 Bad Honnef (vor dem großen Kursaal) bereit.

Ein Zubringer-Dienst für die Teilnehmer der UN-Konferenz zur Biodiversitäts-Konvention in Bonn ist vom Bundestag eingerichtet. Er fährt vom Eingang Bundeshaus,
Görres Straße 2a. um 13:15 Uhr nach Bad Honnef.
TERMINÜBERSICHT
23.10.01; 10:30 Uhr Bustransfer vom Bundestag nach Bad Honnef
11:00 Uhr Eröffnung des Waldgipfels (mit Ansprache
von BM Renate Künast im Kursaal des avendi Hotel im Kongresspark Bad Honnef)
13:15 Uhr Bustransfer vom Bundestag nach Bad Honnef
13:30 Uhr Pressekonferenz mit Vertretern der gesellschaftlichen Gruppen
14:30 Uhr Presseexkursion "Demonstration nachhaltiger Forstwirtschaft"
24.10.01;14:15 Uhr Bustransfer vom Bundestag nach Bad Honnef
14:30 Uhr Abschluss-Pressekonferenz, Vorstellung der Ergebnisse des Waldgipfels

Rückfragen unter: 0228 432170 oder 0160 840 61 82
Damit entsprechende Plätze reserviert werden können,melden sie sich bitte an den DFWR, c/o Pressestelle ifu, in Bonn.
Hummerichs Bitze 19, 53229 Bonn, Fax: 0228-94 83 490
Mail: ifu@bonn-online.com
uniprotokolle > Nachrichten > Pressegespräch zum ersten Deutschen Waldgipfel am 23.10.2001

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/78426/">Pressegespräch zum ersten Deutschen Waldgipfel am 23.10.2001 </a>