Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Lesung: Krämer stellt "Die Panikmacher" vor

16.10.2001 - (idw) Universität Dortmund

Lesung Termin: 17. Oktober 2001, 16:00 Uhr, Hörsaal der Universitätsbibliothek Dortmund, Vogelpothsweg 76, Campus Nord der Universität Dortmund.

Ihr Gesprächspartner:
Prof. Dr. Walter Krämer, Bestsellerautor und Professor im Institut für Wirtschafts- und Sozialstatitsik, Fachbereich Statistik der Uni Dortmund.

Anlass und Hintergrund:
Walter Krämer hat gemeinsam mit dem Berliner dpa-Journalisten Gerald Mackenthun ein Buch über Angst und Panikmache geschrieben - abgeschlossen noch vor den Ereignissen des 11.9.2001. Die Autoren setzen sich mit öffentlichen Debatten und Schreckensmeldungen zu Themen wie BSE, Amalgam oder Atommülltransporten auseinander und kommen zu dem Ergebnis, dass die Mahner fast durchweg Panik-Macher seien. Sie plädieren für ein Leben mit kalkuliertem Risiko. Die aktuelle Nachrichtenlage dürfte als Testfall für die Ratschläge der Autoren nutzbar sein. (Siehe Medieninformation vom 4.10.2001).

Buchangaben:
Walter Krämer / Gerald Mackenthun
Die Panikmacher
362 Seiten. Gebunden
DM 36,00, 18,90.
Rezensionsexemplar: Piper-Verlag GmbH, Ruf 089 3818010,
Fax 089 339704, E-Mail info@piper.de
uniprotokolle > Nachrichten > Lesung: Krämer stellt "Die Panikmacher" vor

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/78450/">Lesung: Krämer stellt "Die Panikmacher" vor </a>