Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

FH beteiligt sich am Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg

16.10.2001 - (idw) Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg

Die Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg beteiligt sich am Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg: Am Samstag, 20. Oktober, zwischen 10.30 Uhr und 16.30 Uhr werden verschiedene Labors geöffnet sein, Vorführungen und Vorträge stattfinden.
In den Gebäuden an der Wassertorstraße, am Keßlerplatz und in der Bahnhofstraße werden jeweils Info-Points eingerichtet, an denen Programme und Informationsmaterial über die Hochschule erhältlich sind.
Gezeigt werden am 20. Oktober Elektronische Systeme wie Fahrroboter, eine "intelligente Kamera" - außerdem ist "Surfen bei Kaffee und Gebäck" im Internet-Café möglich.
Das Labor für Robotertechnik führt Roboterprogrammierungen vor unter dem Titel "Wie sag ich's meinem Roboter?"
Im Fachbereich Gestaltung ist die Ausstellung "Kindheit ist kein Kinderspiel" des Deutschen Plakatmuseums in Essen zu sehen.
Im Fachbereich Werkstofftechnik darf ein Blick in die Labore - Röntgenlabor, Laserlabor - und in die Werkstoffhalle geworfen werden.
Das Labor für Technische Optik und Optoelektronik zeigt 3D-Scanner und Videodemonstration zur Datenübertragung mit Polymeren Optischen Fasern (POF).

Das komplette Programm ist auch im Internet unter www.fh-nuernberg.de als pdf-Dokument abrufbar oder in der Pressestelle unter Tel. 0911/5880-4243 bzw. unter der E-mail-Adresse presse@fh-nuernberg.de anzufordern.
uniprotokolle > Nachrichten > FH beteiligt sich am Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/78460/">FH beteiligt sich am Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg </a>