Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Moderne Sportverbände - Verband der Vereine oder Verband der Verbände ?

17.10.2001 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

Kölner Golfgespräche VI
Mittwoch, 31.10.2001, 17:30
Dorint Kongress-Hotel, Köln
Helenenstraße 14 / Magnusstraße

Der Deutsche Golf Verband versteht sich als moderner Sport- und Dienstleistungsverband. Angesichts seiner Expansion steht die Gewichtung zwischen Golfclubs und Landesgolfverbänden bei Verbandsentscheidungen auf dem Prüfstand.
In den 70er Jahren im Westen und den 90er Jahren im Osten bildeten sich in den Bundesländern flächendeckend Golflandesverbände, begleitet von einem entsprechenden Zeitschriftenmarkt. In den 80er Jahren beschloss der DGV eine beratende und pauschalierte Mitbestimmung für Landesverbände, denen Aufgaben zuwuchsen. Ein vergleichender Blick in Aufbau und Probleme deutscher Spitzenverbände, die als "Verband der Verbände" oder "Verband der Vereine" arbeiten, dürfte hilfreich sein.
Dr. h.c. Georg Anders vom Bundesinstitut für Sportwissenschaft in Bonn begleitet seit Jahren die Erhebungen des Deutschen Sportbunds und kann empirisch den Verlauf verschiedener Verbandsentwicklungen darlegen, so dass die Situation des DGV in diesem Kontext deutlich wird.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 23. Oktober 2001 unter Telefonnummer 0221.4982-445 (446).
uniprotokolle > Nachrichten > Moderne Sportverbände - Verband der Vereine oder Verband der Verbände ?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/78528/">Moderne Sportverbände - Verband der Vereine oder Verband der Verbände ? </a>