Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

FH Nürnberg: Firmenkontaktbörse im Fachbereich Betriebswirtschaft

18.10.2001 - (idw) Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg

Betriebswirte dringend gesucht!
Firmenkontaktbörse 2001 im Fachbereich Betriebswirtschaft (BW) an der Fachhochschule Nürnberg

Im Fachbereich Betriebswirtschaft der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule wird am 23. Oktober zum 8. Mal die BW-Firmenkontaktbörse stattfinden. 25 Unternehmen werden sich in den Räumen des Fachbereichs Betriebswirtschaft in der Bahnhofstraße 87 zwischen 9.00 Uhr und 14.00 Uhr den Studierenden vorstellen. Veranstalter ist der Absolventen- und Förderverein des Fachbereichs Betriebswirtschaft (AUF e. V.).
Die Nachfrage der Wirtschaft und Verwaltung nach Betriebswirten ist anhaltend hoch und kann kaum befriedigt werden. Viele Firmen suchen inzwischen schon frühzeitig und aktiv den Kontakt zur Hochschule und zu den Studierenden, um später hochqualifizierten Nachwuchs im Unternehmen zu wissen. Unter anderem um diesen Kontakt herzustellen dient die BW-Firmenkontaktbörse. "Besonders stolz ist der AUF e.V., dass es gelungen ist, 25 Unternehmen und darunter sehr renommierte und international agierende gewonnen zu haben", so die AUF-Vorsitzende Andrea Loesch. Diese werden am Messetag, Dienstag, 23. Oktober 2001 mit ihren Messeständen in der Fachhochschule Nürnberg, Fachbereich Betriebswirtschaft das Gespräch zu den Studierenden suchen. Einige der Firmen sind schon zum 8. Mal als Aussteller vertreten, das spricht für den Erfolg der Kontaktgespräche vor Ort. Andrea Loesch: "Ein Unternehmen hat im Jahr 2000 berichtet, dass im Nachgang zur BW-Firmenkontaktbörse 34 Einzelgespräche geführt wurden, die größtenteils zu einer festen Vermittlung führten. Eine gute Bilanz für eine Messe, die in einem sehr kurzem Zeitraum zwischen 9.00 und 14.00 Uhr stattfindet." Interessant ist auch die Mischung der teilnehmenden Firmen. Ein sehr starkes Interesse an Betriebswirten besteht von Seiten der Beratungsbranche, dieses Jahr beispielsweise vertreten durch Ernst & Young. Wichtig ist der Kontakt auch für die "großen" Firmen der Region, wie z.B. GRUNDIG, DIEHL, GfK, DATEV, SIEMENS, Sparkasse, Quelle und viele mehr. Alles in allem, werden die wenigen Stunden der BW-Firmenkontaktbörse zu vielen interessanten und folgenreichen Gesprächen zwischen Unternehmen, Studierenden und Lehrbeauftragten führen. Die BW- Firmenkontaktbörse wird bereits zum 8. Mal vom AUF e.V., dem Absolventen- und Förderverein der Fachhochschule Fachbereich Betriebswirtschaft veranstaltet.

Rund vier Wochen später, am Donnerstag, 29. November 2001 wird dann die ContactING, die Firmenkontaktbörse für Informatiker und Ingenieure stattfinden.
uniprotokolle > Nachrichten > FH Nürnberg: Firmenkontaktbörse im Fachbereich Betriebswirtschaft

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/78608/">FH Nürnberg: Firmenkontaktbörse im Fachbereich Betriebswirtschaft </a>