Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. Februar 2020 

Symposium Sport und Krebs - Freitag, 16. November 2001, 10.00 bis 17.30 Uhr

26.10.2001 - (idw) Deutsche Krebsgesellschaft e. V.

Mit Sport gegen Krebs

Ist es möglich, durch sportliche Aktivitäten Krebserkrankungen gezielt vorzubeugen? Kann Sport die Krebsbehandlung positiv unterstützen?
Diese beiden Fragen stehen im Mittelpunkt des bundesweiten Symposiums "Sport und Krebs", das am Freitag, dem 16. November 2001, in Marburg stattfindet. Veranstalter sind die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. und die Hessische Krebsgesellschaft e.V. sowie die Lahn-Dill-Zeitungsgruppe. Die Tagung stellt gleichzeitig den Abschluss der Benefiz-Radtour "5000 Kilometer gegen den Krebs" dar, bei der das Nordkap-Sizilien-Team im Sommer 2000 rund 40.000 DM eingeworben hat.
Die Veranstaltung im Congress Center Marburg bietet Ärzten, Patienten, Selbsthilfegruppen und allen anderen Interessierten die Möglichkeit sich umfassend zu informieren und miteinander auszutauschen. Neue wissenschaftliche Ergebnisse werden ebenso vorgestellt wie konkrete Empfehlungen für den Alltag. Auf dem Programm stehen Themen wie "Sport und Immunsystem", "Sport und Psyche" sowie das Modell "Bewegung, Spiel und Sport in der Brustkrebsnachsorge".


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Volker Beck, Koordinator Prävention oder Gabriele Nioduschewski, Prävention
Deutsche Krebsgesellschaft e.V., Hanauer Landstraße 194, 60314 Frankfurt am Main, Tel.: 069/ 63 00 96-0, Fax: 069/ 63 00 96-66
E-Mail: beck@krebsgesellschaft.de oder nioduschewski@krebsgesellschaft.de Homepage:
uniprotokolle > Nachrichten > Symposium Sport und Krebs - Freitag, 16. November 2001, 10.00 bis 17.30 Uhr

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/78964/">Symposium Sport und Krebs - Freitag, 16. November 2001, 10.00 bis 17.30 Uhr </a>