Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

"Sexualität bei Menschen mit geistiger Behinderung -

30.10.2001 - (idw) Universität Rostock

Internationales Symposium
"Sexualität bei Menschen mit geistiger Behinderung -
Erfahrungen mit sexueller Selbstbestimmung und sexueller Gewalt"
Warnemünde/Rostock, 8.-9. November 2001

Einladung zur Pressekonferenz
am Donnerstag, dem 8. November 2001, 13.30-14.30 h,
in den Technologiepark Warnemünde (TPW), Friedrich-Barnewitz-Str. 6, 18119 Warnemünde

Im Rahmen des Bundesmodellprojektes "Umgang mit sexueller Selbstbestimmung und sexueller Gewalt in Wohneinrichtungen für junge Menschen mit geistiger Behinderung", das bizentrisch in Berlin und Rostock angelegt ist und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird, findet im Technologiepark Warnemünde am 8. und 9. November 2001 ein Symposium statt.

Mit dieser Tagung verbindet sich neben dem fachlichen Austausch in diesem bisher erstaunlich wenig erforschtem Gebiet auch die Absicht, diesen Bereich verstärkt in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Neben ausgewiesenen nationalen und internationalen Wissenschaftlern werden Vertreter aus der Praxis sprechen, insbesondere auch Menschen mit geistiger Behinderung.


Dipl.-Psych. Helgard Thomas
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendneuropsychiatrie/Psychotherapie
Tel. (0381) 494 95 08
E-Mail helgard.thomas@med.uni-rostock.de
uniprotokolle > Nachrichten > "Sexualität bei Menschen mit geistiger Behinderung -

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79077/">"Sexualität bei Menschen mit geistiger Behinderung - </a>