Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. April 2020 

Modul zum gemeinsamen Websurfen entwickelt

12.11.2001 - (idw) Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Als ein Modul für Internetportale und Shops entwickelte Fraunhofer IAO eine Anwendung zum gemeinsamen Websurfen. Dies ermöglicht Besuchern einer Website das kooperative, verteilte Surfen innerhalb einer Domäne.

Als ein Modul für Internetportale und Shops hat Fraunhofer IAO eine Anwendung zum gemeinsamen Websurfen entwickelt. Die Applikation ermöglicht Besuchern einer Internetseite das kooperative, verteilte Surfen auf Webseiten innerhalb einer Domäne.
Nach der Registrierung am Server können Benutzer in Gruppen zusammengefasst gleichzeitig dieselben Internetseiten betrachten. Als ein weiterer direkter Kommunikationskanal wurde ein Chatmodul integriert. Dadurch wird der Medienbruch bei einer Kommunikation in Verbindung mit einer Internetanwendung aufgehoben.
Die Applikation ist Teil verschiedener Aktivitäten und Forschungsprojekte im Bereich E-Business von Fraunhofer IAO. Ziel ist die Integration des Moduls als eine kollaborative Komponente sowohl in Portalen als auch in Internetshops zur Unterstützung der Kommunikation in "1 zu n" sowie in "n zu n" Beziehungen. Beispielsweise soll das Modul zur Unterstützung von Call-Center Funktionen und damit in verschiedenen Bereichen des Kundenservice eingesetzt werden, um Kunden durch eine "Call Back" Funktion direkt auf der Plattform Hilfestellung bei Problemen geben zu können. Als weiterer Anwendungsfall ist die direkte Kommunikation von Kunde zu Kunde geplant, die der Anonymisierung im B-to-C E-Commerce entgegen wirkt.
Zur Integration in eine Plattform werden keine zusätzlichen Komponenten benötigt. Für die verschiedenen Anwendungsfälle können weitere Funktionalitäten wie Profiling, Session Management oder personalisierte Rechtekonzepte zusätzlich angeschlossen werden.
Das Modul wurde als Client-Server-Applikation auf Javabasis mit Rücksicht auf die notwendigen Sicherheits- und Datenschutzaspekte realisiert und wird in einem Standard-Webbrowser ausgeführt.
Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Henning Hinderer
Nobelstraße 12, D-70569 Stuttgart
Telefon +49 (0) 7 11/9 70-23 40, Telefax +49 (0) 7 11/9 70-51 11
E-Mail: Henning.Hinderer@iao.fhg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Modul zum gemeinsamen Websurfen entwickelt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79646/">Modul zum gemeinsamen Websurfen entwickelt </a>