Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Forschungsstation öffnet ihre Türen

14.11.2001 - (idw) Deutsche Wildtier Stiftung

Deutsche Wildtier Stiftung lädt am 17.11.2001 nach Fintel (Nordheide) ein.

Die Deutsche Wildtier Stiftung veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einen "Tag der offenen Tür" in der "Forschungsstation Fintel". Am 17.11.2001 können sich die großen und kleinen Besucher ab 10:00 in der Station am Redderberg über die Arbeit der Forschungsstation informieren. In diesem Jahr wird für die sechs bis zehjährigen Kinder etwas Besonderes geboten: Das biologische Puppentheater des Umwelthauses Waldenau in Pinneberg führt das Stück "Lebensbaum Eiche" auf. Die Aufführungen des Mitmach-Theaters finden jeweils um 14.30 Uhr und 15.30 Uhr in der Forschungsstation statt.

"Einheimische Wildtiere in ihren Lebensräumen fördern und erlebbar machen" ist die Zielsetzung der Deutsche Wildtier Stiftung. Schon seit sieben Jahren werden auf den eigenen Flächen im Bereich der Station in Zusammenarbeit mit Universitäten und Fachhochschulen entsprechende Forschungsprojekte durchgeführt. Welche Pflanzen wachsen in der Region, wie reagieren die Pflanzen des Grünlandes auf extensive Beweidung, welche Frösche gibt es hier noch, warum gehen die Bestände des Haussperlings zurück? Dies sind nur einige Fragen für die Wissenschaftler nach Antworten suchen. Die Besucher haben an diesem Tag die Gelegenheit sich über die Ergebnisse der bisherigen Arbeiten und über die geplanten Projekte zu informieren.

Deutsche Wildtier Stiftung - Forschungsstation Fintel, Redderberg 8, 27389 Fintel
Telefon 04265 / 8414


Ansprechpartner Presse und weiter Informationen:

Deutsche Wildtier Stiftung
Sven Holst
Billbrookdeich 210
22113 Hamburg
Telefon 040 / 73339332
Telefax 040 / 7330278
e-mail s.holst@dewist.de
uniprotokolle > Nachrichten > Forschungsstation öffnet ihre Türen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79730/">Forschungsstation öffnet ihre Türen </a>