Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Treffen der Bauingenieur-Fachschaften aus BRD, Österreich, Rumänien, Tschechien und der Schweiz

15.11.2001 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Treffen an der BTU Cottbus (21. - 24. November)

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus findet zum zweiten Mal (nach 1993) vom 21. - 24. November 2001 die 58. Bauingenieur-Fachschaften-Konferenz (BauFaK) statt. Die BauFaK ist das halbjährliche Treffen aller deutschsprachigen Studierendenvertretungen des Studienganges Bauingenieurwesen. Jede Fachschaft der ca. 90 Bauingenieurhochschulen in Deutschland kann teilnehmen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben sich rund 30 Fachschaften angemeldet. Darüber hinaus nehmen auch Fachschaftsvertreter von Hochschulen aus Kroatien, Österreich, Tschechien, Rumänien und der Schweiz teil. Die BTU-Bauingenieurfachschaft rechnet mit insgesamt 150 Teilnehmern. Rund 70 Hochschulen (Universitäten und Fachhochschulen) bieten den Studiengang Bauingenieurwesen in Deutschland an
Ein Schwerpunkt dieses Treffens betrifft die Ausbildung an den Hochschulen. Die Studierenden möchten auf Studienverbesserungen hinwirken, um besser auf das Berufsleben vorbereitet
uniprotokolle > Nachrichten > Treffen der Bauingenieur-Fachschaften aus BRD, Österreich, Rumänien, Tschechien und der Schweiz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79778/">Treffen der Bauingenieur-Fachschaften aus BRD, Österreich, Rumänien, Tschechien und der Schweiz </a>