Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

PK: Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets feiert Stiftungsfest

15.11.2001 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Mit einem Festvortrag von Prof. em. Dr. Hans Mommsen über "Die Sozialisten im Widerstand des 20. Juli 1944", der Verleihung eines weiteren Stipendiums und einem Empfang mit viel Prominenz feiert die Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets (SBR) am 23.11.2001 ihr diesjähriges Stiftungsfest.

Bochum, 15.11.2001
Nr. 347

Wie Sozialisten widerstehen ...
... und Privatleute Forschung fördern
PK: Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets feiert Stiftungsfest


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit einem Festvortrag von Prof. em. Dr. Hans Mommsen über "Die Sozialisten im Widerstand des 20. Juli 1944", der Verleihung eines weiteren Stipendiums und einem Empfang mit viel Prominenz feiert die Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets (SBR) am 23.11.2001 ihr diesjähriges Stiftungsfest (ab 19 Uhr, Haus der Geschichte des Ruhrgebiets, Clemensstr. 17-19, 44789 Bochum).

Historikerpreis aus privaten Mitteln

Dr.-Ing. E.h. Wilhelm Beermann, Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung, wird zur Eröffnung die Arbeit der Stiftung resümieren und den neuen aus Privatmitteln finanzierten Bochumer Historikerpreis bekannt geben. Er soll zukünftig verliehen werden für herausragende Forschung von Historikern oder Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern auf dem Gebiet der allgemeinen Wirtschafts- und Sozialgeschichte, der Geschichte und Gegenwart schwerindustrieller Ballungsregionen (insonderheit des Ruhrgebiets) und des Strukturwandels.

Ungewöhnliche Bibliothek

Die 1998 in Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum gegründete SBR arbeitet seit zwei Jahren im neuen Gebäude an der Clemensstraße. Sie bietet mit der Bibliothek des Ruhrgebiets außergewöhnliche Dienstleistungen für Forschung und Lehre, interessierte Öffentlichkeit, Bergbau- und Heimathistoriker des Ruhrgebiets. In ihr vereinigt sind die Abteilungen "Bergbau-Bücherei" und "Geschichte der Arbeiterbewegung" mit rund 450.000 Medieneinheiten und das Archiv für soziale Bewegungen.

TERMIN

Um Sie im Vorfeld des Stiftungsfests ausführlich informieren und auf den Abend einstimmen zu können, lade ich Sie sehr herzlich ein zu einem

Pressegespräch,
Freitag, 23. November 2001, 11 Uhr,
Haus der Geschichte des Ruhrgebiets Bochum - Clemensstr. 17-19.
Als Gesprächpartner erwarten Sie Dr.-Ing. E.h. Wilhelm Beermann (Vorsitzender des Kuratioriums des SBR), Prof. Dr. Klaus Tenfelde (Vorstand der SBR), Prof. Dr. Jürgen Reulecke (Vorsitzender des Wissenschafltichen Beirats der SBR) und Volker Goldmann (Vorsitzender der Stiftung der Sparkasse Bochum).

Bitte anmelden

Ich würde mich sehr freuen, Sie bei dieser Gelegenheit wieder begrüßen zu können. Bitte, geben Sie mir per E-Mail oder Fax Bescheid, ob Sie kommen werden.
Mit freundlichem Gruß

Dr. Josef König
uniprotokolle > Nachrichten > PK: Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets feiert Stiftungsfest

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79820/">PK: Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets feiert Stiftungsfest </a>