Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 19. November 2019 

Fachtagung an der FH Jena: "Zwischen den Stühlen - Sucht in der Psychiatrie"

16.11.2001 - (idw) Fachhochschule Jena


Die Vorbereitungsgrupper der Tagung mit Professor Dr. Klaus-Dieter Dresler (rechts unten). Sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich der Fachtagung:

"Zwischen den Stühlen - Sucht in der Psychiatrie"

die gemeinsam von der DGSP und der Fachhochschule Jena vom 22. bis 24.11.01 veranstaltet wird, laden wir Sie hiermit zu einem Pressegespräch ein, bei dem Ihnen Vertreter der Veranstalter Rede und Antwort stehen werden.

Das Pressegespräch findet am Donnerstag, 22.11.01, um ca. 18.30 Uhr in der Rathausdiele des historischen Rathauses in Jena statt.

Im Vorfeld des Pressegespräches besteht die Möglichkeit, ab 18.00 Uhr bei den Grußworten des Oberbürgermeisters der Stadt Jena, Dr. Peter Röhlinger, und der Rektorin der Fachhochschule Jena, Prof. Dr. Gabriele Beibst, anwesend zu sein.
Gelegenheit zu Gesprächen besteht darüber hinaus mit dem 1. Vorsitzenden der DGSP, Günter Storck, und dem Sprecher des Fachausschusses Sucht der DGSP, Dr. Niels Pörksen.

Gerne würden wir Sie als Pressevertreter/ Pressevertreterin auch während der Fachvorträge und bei den Arbeitsgruppen begrüßen.


Sollten sich Rückfragen ergeben, stehen wir Ihnen gerne unter den genannten Rufnummern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Richard Suhre,
Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V., Telefon: 0221/51 10 02


Prof. Dr. Klaus-Dieter Dresler,
Fachhochschule Jena, Fachbereich Sozialwesen, Telefon 205-811
uniprotokolle > Nachrichten > Fachtagung an der FH Jena: "Zwischen den Stühlen - Sucht in der Psychiatrie"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79859/">Fachtagung an der FH Jena: "Zwischen den Stühlen - Sucht in der Psychiatrie" </a>