Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Städtebau: Neujahrsempfang und Ausstellungseröffnung

23.01.2002 - (idw) Universität Dortmund

Termin: 29. Januar 2002 um 17:00 Uhr im Gebäude II des Campus Süd der Universität Dortmund, August Schmidt-Str. 8, Mittelzone der 1. Etage.

Mit Schmalzbroten, Bier und Klavierspiel wird bei dem von Prof. Christoph Mäckler geleiteten Lehrstuhl für Entwerfen und Städtebau traditionell das neue Jahr eingeläutet.

Der Neujahrsempfang 2002 am 29.01.02 ist verbunden mit der Eröffnung einer Ausstellung, die unter dem Titel "Werkstoff der Stadt" die Sommerakademie im Venedig des vergangenen Jahres vergegenwärtigt. Die Studierenden der Fakultät Bauwesen der Universität Dortmund reisen immer wieder nach Italien, um - gemeinsam mit Kommilitonen des Landes - die dortige Baukunst in Augenschein zu nehmen und für die Entwicklung eigener Entwürfe zu studieren.

Neben den Exponaten wird bei der Ausstellungseröffnung auch ein Buch präsentiert, in dem Skizzen der architektonischen Vielfalt der norditalienischen Seestadt festgehalten sind.
Bereits in dieser Woche sind seit dem 22. Januar in der Mittelzone des Gebäudes studentische Arbeiten zu sehen, die anlässlich einer Studienreise mit Gastprofessor Francesco Collotti entstanden sind: "Le Colonne di San Lorenzo".
uniprotokolle > Nachrichten > Städtebau: Neujahrsempfang und Ausstellungseröffnung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/81976/">Städtebau: Neujahrsempfang und Ausstellungseröffnung </a>