Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Taub sein und trotzdem hören

14.03.2002 - (idw) Klinikum der Universität München

Einladung zur Pressekonferenz

Taub sein und trotzdem hören - das ist heute möglich durch das so genannte Cochlea- Implantat. In der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten des Klinikums der Universität München in Großhadern wird dieses Implantat seit 15 Jahren operiert. Dieses Jubiläum ist in der nächsten Woche Anlass für eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzte und eine Feierstunde für Betroffene.

Wir möchten Sie schon vorab auf einer Pressekonferenz über die modernen Möglichkeiten des Cochlea-Implantat informieren

am Mittwoch, am 20. März 2002 um 11 Uhr
im Konferenzraum 4 des Direktionstraktes in Großhadern,
Marchioninistr. 15, 81337 München.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen Prof. Dr. Karin Schorn und Dr.-Ing. Uwe Baumann von der HNO-Klinik zur Verfügung. Darüber hinaus berichtet eine Betroffene über ihren Weg aus der Stille.
uniprotokolle > Nachrichten > Taub sein und trotzdem hören

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/83956/">Taub sein und trotzdem hören </a>