Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Förderung von Mitarbeitern in Forschungseinrichtungen und Hochschulen

27.08.2004 - (idw) Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. Speyer (ZWM)

Entwicklungschancen für die Personalkultur in der Expertenorganisation

Im deutschen Hochschul- und Wissenschaftsmanagement fehlen in der Regel Konzepte der Personalentwicklung für leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auf zukünftigen Bedarf zugeschnittene, spezialisierte Aus- und Weiterbildungsangebote. Vom 21. bis 22. Oktober 2004 findet deshalb in Speyer ein Forum mit dem Titel "Human Resources für Hochschule und Forschung - Leistungsprozesse, Strategien, Entwicklungen" statt, das Möglichkeiten und Grenzen strategischer Personalplanung und Personalförderung zum Gegenstand hat.

Träger sind die Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften und das Zentrum für Wissenschaftsmanagement in Speyer sowie die Universität Mannheim. Angesichts neuer qualitativer Maßstäbe für Lehre, Forschung und strategische Ausrichtung in Verbindung mit starkem öffentlichen und politischen Rechtfertigungsdruck müssen Forschungsorganisationen Anstrengungen unternehmen, um Schlüsselpositionen in Wissenschaft und Management mit professionell ausgebildeten Personen zu besetzen, deren Profil langfristig innerhalb sowie außerhalb der Einrichtung entwickelt wird. Das Forum will durch intensiven Austausch über Grundsätze und erste Erfahrungen an Hochschulen, Forschungseinrichtungen und forschungsfördernden Institutionen einen Anstoß geben, das in diesem Bereich noch ganz offensichtlich bestehende Defizit in Deutschland durch entsprechende zu entwickelnde Programme zu beheben.

Das Forum richtet sich insofern in erster Linie an leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Die Anmeldung muss bis zum 8. Oktober 2004 vorliegen (http://www.dhv-speyer.de/Weiterbildung/wbdbdetail.asp?id=241, e-mail: tagungssekretariat@dhv-speyer.de).
Teilnehmer aus Mitgliedseinrichtungen des Zentrums für Wissenschaftsmanagement zahlen Euro 225,-- , andere Teilnehmer Euro 300,-.
uniprotokolle > Nachrichten > Förderung von Mitarbeitern in Forschungseinrichtungen und Hochschulen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/87210/">Förderung von Mitarbeitern in Forschungseinrichtungen und Hochschulen </a>