Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

Technik ist Frauensache

30.08.2004 - (idw) VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Immer mehr Mädchen und junge Frauen entscheiden sich für ein naturwissenschaftliches oder technisches Studium oder eine entsprechende Ausbildung. Nach der Ausbildung steigen jedoch viele der weiblichen Nachwuchskräfte aus dem technisch-naturwissenschaftlichen Berufsleben aus. Damit künftig mehr Jungingenieurinnen und -technikerinnen in ihren ursprünglich anvisierten Berufsfeldern bleiben und mit ihren Kompetenzen zum Erhalt der Leistungsfähigkeit des Technologiestandorts Deutschland beitragen, veranstaltet die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH (VDI/VDE-IT) am 21. Oktober im Deutschen Technikmuseum Berlin die Tagung "Innovationen - Technikwelten, Frauenwelten".

Ziel der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten und vom Deutschen Gewerkschaftsbund und dem Verein Deutscher Ingenieure unterstützten Veranstaltung ist es, die mit dem demografischen Wandel verbundenen Umbrüche im Beschäftigungssystem als Chance für die weitere Integration von Mädchen und Frauen in technische Arbeitswelten zu nutzen und mit gleichstellungspolitischen Zielen zu verknüpfen. Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verbänden diskutieren gemeinsam mit Interessierten über Ansatzpunkte zum nachhaltigen Verbleib von Frauen in technische Arbeitswelten und entwickeln Handlungsempfehlungen für die Politik. Die Tagung gehört zu den Zentralveranstaltungen im Jahr der Technik.

Im Mittelpunkt der einführenden Überblicksvorträge stehen die Auswirkungen von Fachkräftemangel und demografischer Entwicklung auf Innovationsprozesse sowie die Situation von Technikerinnen und Ingenieurinnen in Deutschland und im europäischen Vergleich. In vier Arbeitsgruppen zu den Themen "Macherinnen, Impulsgeberinnen, Entwicklerinnen", "Gehälter, Status, Selbsteinschätzung", "Vorbilder, Berufswahl, Technikbilder" sowie "Familie, Beruf, Work-Life-Balance" werden Lösungsansätze entwickelt und diskutiert.

Anmeldungen sowie weitere Informationen zur Tagung "Innovationen - Technikwelten, Frauenwelten" gibt es im Internet unter www.vdivde-it.de/gendertagung sowie bei

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Dr. Regina Buhr
Rheinstraße 10 B, 14513 Teltow
Telefon: 03328/435-109, E-Mail: buhr@vdivde-it.de
uniprotokolle > Nachrichten > Technik ist Frauensache

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/87221/">Technik ist Frauensache </a>