Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

MHH wird Zentrum für angeborene Immundefekte

03.09.2004 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

US-Stiftung unterstützt Hochschule - Einladung zum Pressegespräch am 10. September

"Jeffrey-Modell-Diagnostikzentrum für angeborene Immundefekte" - diesen Titel darf die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ab dem 11. September 2004 tragen. Sie ist damit die 17. Klinik weltweit und die dritte in Deutschland, die diese Auszeichnung von der Jeffrey Modell Foundation in New York, USA, erhält. Das Ziel: Kinder und Erwachsene mit chronischen Erkrankungen und einem möglichen Immundefekt so früh wie möglich zu erkennen und optimal zu behandeln.

Gern möchten wir Ihnen die Probleme von Patienten mit einem angeborenen Immundefekt und die Struktur des virtuellen Zentrums an der MHH in einem Pressegespräch vorstellen

am Freitag, 10. September 2004,

um 11 Uhr

im Besprechungsraum des Präsidiums, Klinisches Lehrgebäude (J 1) der MHH, Carl-Neuberg-Straße 1 in Hannover.

Ihre Gesprächspartner:

- Professor Dr. Reinhold E. Schmidt, Direktor der MHH-Abteilung Klinische Immunologie

- Professor Dr. Karl Welte, Direktor der MHH-Abteilung Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

- Dr. Ulrich Baumann, MHH-Abteilung Pädiatrische Pneumologie und Neonatologie

- Gabriele Gründl, Vorsitzende der Deutschen Selbsthilfe für angeborene Immundefekte e. V. (DSAI)

- Uwe Szameitat, DSAI-Regionalgruppe Hamburg/Hannover

ACHTUNG: Patientenforum zu angeborenen Immundefekten
Termin: Am Samstag, 11. September 2004, 12 bis 15 Uhr, Hörsaal B, Vorklinisches Lehrgebäude (J 2) der MHH, Carl-Neuberg-Straße 1 in Hannover

Nach einer ärztlichen Fortbildung zur Diagnostik und Therapie angeborener Immundefekte findet am 11. September ein Patiententreffen der Deutschen Selbsthilfe für angeborene Immundefekte (DSAI) statt. Im Mittelpunkt stehen Betroffene und Angehörige, die an MHH-Experten ihre Fragen richten können. Patienten werden berichten, wie sie mit der Gabe von Antikörpern unter die Haut zurechtkommen.

Schließlich stellt die DSAI ihre Arbeit vor. Interessierte sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Über eine Vorab-Ankündigung würden wir uns sehr freuen.
uniprotokolle > Nachrichten > MHH wird Zentrum für angeborene Immundefekte

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/87356/">MHH wird Zentrum für angeborene Immundefekte </a>