Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 3. April 2020 

Abschlusspressekonferenz zum Nephrolgiekongress

21.09.2004 - (idw) Gesellschaft für Nephrologie e.V. (GfN)

Am Mittwoch, den 22.09.2004 findet in Berlin die abschließende Pressekonferenz des Nephrologiekongresses statt, bei der die wichtigsten Themenkomplexe und Forschungstrends im Bereich der Nierenheilkunde vorgestellt werden

Die Ergebnispressekonferenz findet am 22.09.2004, 11-12 Uhr in Berlin (Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, Raum IV) statt.
Die Themen sind:
· "Wir brauchen mehr Nieren!" (Prof. Frei)
· "Nierenerkrankungen - Früherkennung und
Prozessverzögerung" (Prof. Boesken)
· "Proteinurie, Hypertonie und kardiovaskuläres
Risiko - die Niere in der Täter- und Opferrolle"
(Prof. Galle)
· "Dialysebehandlung" (Dr. Nebel)


Wir würden uns freuen, Sie in Basel und/oder Berlin begrüßen zu können und hoffen auf eine umfangreiche Berichterstattung.

Die Presseunterlagen können auch im Nachgang zur Konferenz im Pressebüro der Gesellschasft für Nephrologie angefordert werden: bettina.albers@aviso-medienarbeit.de oder 03643/ 2468-0
uniprotokolle > Nachrichten > Abschlusspressekonferenz zum Nephrolgiekongress

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88190/">Abschlusspressekonferenz zum Nephrolgiekongress </a>