Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 29. März 2020 

Ausschreibung des Wissenschaftspreises der ITB 2005

21.09.2004 - (idw) Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Im Rahmen der ITB wird auch im Jahr 2005 wieder der Wissenschaftspreis der ITB in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) e.V. verliehen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren werden die besten Arbeiten von Absolvent/-innen touristischer Studiengänge und andere Abschlussarbeiten des Jahrgangs 2004 mit touristischer Themenstellung prämiert. Die Verleihung des ITB-Wissenschaftspreises wird anlässlich des Fachkongresses "Progress in Tourism Research" im März 2005 auf der ITB Berlin erfolgen.

Damit winken attraktive Preise in den drei Kategorien:

- beste praxisorientierte Arbeit,
- beste wissenschaftlich-theoretische Arbeit und
- beste internationale Arbeit.

Außerdem wird ein Sonderpreis vergeben für die

- beste Arbeit zum Thema Nachhaltigkeit im Tourismus.

Die Arbeiten müssen zwischen Herbst 2003 und Herbst 2004 abgeschlossen worden sein. Kriterien bei der Auswahl der Preisträger sind neben der wissenschaftlich-theoretischen Seite auch der Praxisbezug bzw. die Praxisrelevanz der Arbeiten. Eine kompetente Jury mit Mitgliedern aus Wissenschaft und Praxis trifft unter der Leitung der DGT e.V. die Auswahl der Preisträger. Alle eingereichten Arbeiten werden einem doppelt verdeckten Begutachtungsverfahren (double blind review) unterzogen.

Form der Einreichung:

- ein ungebundenes, schwarz/weiß-kopierfähiges Exemplar der Arbeit,
- Anschriften, Email-Adressen und Telefonnummern des Verfassers sowie des Betreuers der Hochschule,
- allen eingereichten Arbeiten ist eine Bewertung und, wenn möglich, die Beurteilung des zuständigen Hochschullehrers beizufügen.
- Antragsberechtigt sind die Autorinnen bzw. Autoren der Arbeiten sowie die jeweiligen Betreuer.
- Die eingereichten Exemplare verbleiben bei der DGT e.V. und werden nicht zurückgesandt.

Alle Mitglieder von Universitäten, Fachhochschulen, Berufsakademien oder Fachschulen, die touristische Studiengänge anbieten bzw. im Rahmen ihrer Spezialisierung den Bereich des Tourismus aufgreifen, sind aufgefordert, herausragende Diplom- und andere Abschlussarbeiten einzureichen bzw. ihre Studierenden auf diese Ausschreibung aufmerksam zu machen.

Einsendeschluss ist der 15. November 2004 (Ausschlussfrist)
Ihre vollständigen Unterlagen senden Sie bitte unter Wahrung der Frist an:

DGT, Herrn Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack
c/o Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Karl-Scharfenberg-Str. 55-57
D-38229 Salzgitter
Tel.: (0 53 41) 875 - 601, Fax: (0 53 41) 875 - 602
Email: h-d.quack@fh-wolfenbuettel.de
uniprotokolle > Nachrichten > Ausschreibung des Wissenschaftspreises der ITB 2005

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88196/">Ausschreibung des Wissenschaftspreises der ITB 2005 </a>