Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

RUB-Radio CT dreht auf: Neue Frequenz ab 24. September

22.09.2004 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

"CT das radio" dreht auf: Ab Freitag, 24. September 2004 ist das studentische Campusradio auf einer neuen Frequenz im gesamten Großraum Bochum perfekt zu empfangen. CT sendet dann über Antenne auf der Frequenz 90.0 MHz, im Bochumer Kabel auf 90.8 MHz.


Ausgedient: Die alte Antenne wird in den nächsten Tagen ersetzt. Bochum, 22.09.2004
Nr. 268


Radio CT dreht auf
Neue Frequenz ab 24. September
Perfekter Empfang im Großraum Bochum


"CT das radio" dreht auf: Ab Freitag, 24. September 2004 ist das studentische Campusradio auf einer neuen Frequenz im gesamten Großraum Bochum perfekt zu empfangen. CT sendet dann über Antenne auf der Frequenz 90.0 MHz, im Bochumer Kabel auf 90.8 MHz. "Wir haben lange genug auf diesen Moment gewartet und hingearbeitet", sagt Tobias Schäfer, Geschäftsführer von CT. "Nach fast vier Jahren ist sie nun da: Die Frequenz, die uns endlich richtig hörbar macht." Dafür bekommen die CTler einen neuen Sendemast auf dem Dach des Unihochhaus West (UHW), der einen Meter höher ist als der alte und eine wesentlich stärkere Sendeleistung hat.

Jetzt Infos für alle vier Hochschulen

Seit Herbst 1997 sendet CT als erstes Campusradio in Deutschland auf einer eigenen Frequenz (96.9 MHz) - dennoch versorgten die studentischen Radiomacher auf dieser technisch schwachen Wellenlänge nur zwei der vier Bochumer Hochschulen. Etwa vier Jahre lang bemühte sich CT daher, eine neue stärkere Frequenz zu bekommen. Die Zeit des Wartens wurde genutzt: "Ständig haben wir unser Programm verbessert und den Bedürfnissen der Hörer angepasst", sagt Helena Kischka, Chefredakteurin bei CT.

Mit Ecken und Kanten

CT das radio bietet Informationen vom Campus, Neues aus der Ruhrstadt und Wichtiges aus aller Welt - kombiniert mit einer Musikmischung, die andere nicht spielen. Ecken und Kanten zuzulassen wie im richtigen Leben, so versteht sich CT von jeher. Mit dem Frequenzwechsel bekommt der Sender auch einen neuen Internetauftritt und ein neues Logo.

Weitere Informationen

Daniel Eiber, CT das radio, Tel. 0234/32-10900, E-Mail: de@radioct.de, Internet: http://www.radioct.de
uniprotokolle > Nachrichten > RUB-Radio CT dreht auf: Neue Frequenz ab 24. September

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88257/">RUB-Radio CT dreht auf: Neue Frequenz ab 24. September </a>