Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Gesundheit an Hochschulen

23.09.2004 - (idw) Universität Fridericiana Karlsruhe (T.H.)

Tagung in Karlsruhe beleuchtet Fakten, Trends und Methoden

Nr. 83/23.9.04/ele

Gesundheit an Hochschulen

Tagung in Karlsruhe beleuchtet Fakten, Trends und Methoden


Über die Gesundheit der 2,5 Millionen Menschen, die an den deutschen Hochschulen studieren und arbeiten, ist nur wenig bekannt. Unstrittig ist allerdings, dass Arbeits- und Lernbedingungen die Gesundheit beeinflussen können. Wie sie das tun, beleuchtet die

Fachtagung zum Thema
"Der Gesundheit an Hochschulen auf der Spur:
Fakten - Trends - Methoden"
am 30. September von 10 bis 17 Uhr
im Institut für Sport und Sportwissenschaft
(Engler-Bunte-Ring 15, Geb. 40.40) an der Universität Karlsruhe (TH).

Das Institut veranstaltet die Tagung in Kooperation mit dem Arbeitskreis Gesundheitsfördernde Hochschulen. Die Techniker Krankenkasse (TK) und die Landesvereinigung für Gesundheit (LVG) unterstützen den Kongress.

Die Tagung gibt einen Überblick der bisher an Hochschulen vorgenommenen Erhebungen zur gesundheitlichen Situation der dort Arbeitenden und Lernenden. Darüber hinaus werden Instrumente vorgestellt, mit denen die Gesundheit an Hochschulen erfasst werden kann. In praxisbezogenen Arbeitsgruppen bekommen und erarbeiten die Teilnehmer Tipps, die sie zur Realisierung eigener Bestandsaufnahmen oder Untersuchungen anregen sollen - etwa wie sie einen Gesundheitszirkel gestalten oder die Arbeitssituation analysieren können.

Eingeladen sind alle Hochschulen, insbesondere diejenigen Personen, die für den Bereich Gesundheit, Arbeitsschutz und Umwelt verantwortlich oder in ihm tätig sind sowie alle Mitglieder von Studiengängen mit gesundheitswissenschaftlichen Fragestellungen.

Um Perspektiven und erste Ergebnisse der Tagung dreht sich ein

Pressegespräch
am 30. September, 12.40 Uhr,
am Tagungsort.


Nähere Informationen:
Claudia Hildebrand
Universität Karlsruhe (TH)
Institut für Sport und Sportwissenschaft
Telefon 0721/608-7955
www.uni-karlsruhe.de/~gesunde-uni


Antwort bis Mittwoch, 29. September 2004, erforderlich!

Fax: 0721/608-3658

An der Pressekonferenz

am Donnerstag, 30. September 2004, 12.40 Uhr,
an der Universität Karlsruhe

nehme ich

o teil

o nicht teil.

o bitte schicken Sie mir Informationsmaterial zu


Name/Vorname .............................................................................................................

Medium .............................................................................................................

Adresse .............................................................................................................

Telefon/Fax .............................................................................................................

E-Mail-Adresse ..............................................................................................................

Datum/Unterschrift ..............................................................................................................
uniprotokolle > Nachrichten > Gesundheit an Hochschulen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88322/">Gesundheit an Hochschulen </a>